Endlich innovative Lösung des Parkplatzproblem am Es Trenc Strand

Was soll das ganze Gesuche nach Lösungen um das Parkplatz-Chaos am Naturstrand Es Trenc wenn es doch so einfach zu beheben ist. Man öffnet einfach wieder den ehemaligen grossen Parkplatz, um den man einen Riesenrummel gemacht hat.

Ende 2014 wurde das Areal in Ses Covetes von den Behörden geschlossen, in einer Pressemeldung vom Samstag (06.08.2016) heisst es jetzt von Seiten des balearischen Umweltministerium dass man die Fläche wieder als Parkplatz frei geben werde. Die (Park)fläche Könne man wohl auch kaum für etwas anderes nutzen, durch die jahrelange Nutzung sei das Dünengebiet „erodiert“.

Erst vor wenigen Wochen wurde ein Shuttle-Dienst zwischen Sa Rapita und Es Trenc angeboten, aber diese jetzt proklamierte Lösung ist natürlich deutlich einfacher und kann zudem mehr Badegästen den Zugang zu dem beliebten Naturstrand ermöglichen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
mit floriane blütenblatt im magischen garten
wallpaper-1019588
Pilotprojekt sieht vor, im Juni bis zu 3.000 ausländische Touristen zu bringen
wallpaper-1019588
Die Mission Stupidity geht weiter
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Tarifa: Aktuelle Wassertemperaturen für Tarifa (Spanien) an der Straße von Gibraltar