Endlich ein Parfum für Allergiker: das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Auf meinem Blog, der übrigens schon 10 Jahre alt ist (!), habe ich bisher nur wenige Artikel über Parfum verfasst. Das liegt daran, dass ich eine sehr empfindliche Nase habe (was auf mein Asthma zurückzuführen ist) und ich auch ab und an auf bestimmte Stoffe mit leichter Hautreizung reagiere. Glaubt mir eins: ich würde so gerne einen "Signatur-Duft" haben, aber bisher habe ich noch keinen gefunden, der mir gefällt und auch zu 100% verträglich ist... Bis jetzt! Denn auf dem letzten beautypress Event habe ich etwas entdeckt, dass mir und auch vielen anderen Allergikern wieder mehr Türen in der Beautywelt öffnet:

L'eau de Peau von Louis Widmer

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Jeder zehnte Deutsche ist allergisch auf Duftstoffe - wusstet ihr das? Je nachdem reagiere ich mit Niesen, tränenden Augen oder sogar leichten Rötungen an den Stellen, wo ich ein Parfum aufgetragen habe. Die drei Düfte von Louis Widmer kommen aber vollkommen ohne diese insgesamt 26 allergenen Komponenten aus, die eine Allergie auslösen könnten. Falls ihr davon betroffen seid und schon wisst, worauf ihr allergisch reagiert, liste ich euch nun die Inhaltsstoffe auf, auf die in den L'Eau de Peau Düften verzichtet wurde:

Alpha-Isomethyl Ionone, Amyl Cinnamal, Amyl Cinnamal Alcohol, Anise Alcohol, Benzyl Alcohol, Benzyl Benzoate, Benzyl Cinnamate, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Cinnamal, Cinnamal Alcohol, Citral, Citronellol, Courmarin, Eugenol, Evernia Furfuracea (Treemoss) Extract, Farnesol, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Isoeugenol, Limonene, Linalool, Methyl 2-Octynoate

Aber kann ein Parfum ohne diese künstlichen Stoffe überhaupt gut duften? Auf jeden Fall! Ich habe mich auf dem Event absolut überzeugen können und finde, dass sie "herkömmlichen Düften" in Nichts nachstehen. Eines ist sogar mein ständiger Begleiter geworden, aber das verrate ich euch erst gleich...
Der Glasflakon ist sehr hochwertig und liegt gut in der Hand. Die Düfte kosten zwischen 55€ und 65€ (UVP) und sind ausschließlich in Apotheken erhältlich. Diesen Preis für ein innovatives Parfum finde ich vollkommen in Ordnung.

Jetzt möchte ich euch die Düfte im Einzelnen ausführlich vorstellen!

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Louis Widmer Eau Fraîche:

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Passend zur Farbe ist der gelbe Duft Eau Fraîche sehr frisch, feminin und blumig. Für mich ist er fast ein bisschen zu leicht, denn wenn ich jetzt schon Parfum tragen kann, dann darf es auch ein bisschen mehr sein 😉
Die Zusammensetzung sieht folgendermaßen aus:

Kopfnote: grüne Blätter und Pfirsich

Herznote: Freesie, Jasmin und grüner Tee

Basisnote: Moschus und holzige Noten

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Da ist er: mein Highlight und mein neuer Signatur-Duft! Ich liebe Düfte, die pudrig, blumig aber auch gleichzeitig holzig duften. Er ist auch etwas intensiver als der erste Duft, weswegen ich ihn für mich als genau richtig empfinde. Ach, ihr glaubt gar nicht, wie schön es ist, einen tollen Duft zu riechen und kein Kitzeln in der Nase zu haben! Die Zusammenstellung klingt auch wunderbar:

Kopfnote: Neroli und blanchierte Mandel

Herznote: Jasmin und Heliotrop

Basisnote: Holz und Vanille

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Louis Widmer Parfum Elixir:

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Der intensivste Duft des Trios lehnt sich zwar sehr an den pinken Kollegen an, allerdings macht hier Moschus einen deutlichen Unterschied. Parfum Elixier ist für mich ein Abendduft, der extrem elegant und intensiv ist. Für mich ist der Moschus zwar noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber insgesamt spielen alle Duftnoten sehr harmonisch zusammen. Die genaue Zusammensetzung ist:

Kopfnote: frische, klare Düfte

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Endlich ein Parfum für Allergiker:  das L'eau de Peau Trio von Louis Widmer!

Fazit:
Die Düfte von Louis Widmer sind einfach eine ganz tolle Möglichkeit, auch als Allergiker nicht auf hochwertiges Parfum zu verzichten. Ich denke zudem, dass man - auch wenn man nicht persönlich betroffen ist - dem Allergiker im direkten Umfeld auch etwas Gutes tut, indem man auf die Düfte zurückgreift. Wenn man also weiß, dass z.B. der Partner sensibel auf Duftstoffe reagiert, dann kann man auch selbst so einen schönen Duft ohne "die bösen Allergene" tragen und sich trotzdem nahe kommen. Die Haltbarkeit kann ich leider nicht genau einordnen, weil mir der Vergleich fehlt. Allerdings kann man sagen, dass das blaue Parfum Elixir mit Moschus deutlich länger auf der Haut liegt als das sehr leichte Eau Fraîche. Vielen Dank, liebes Louis Widmer-Team für die kostenlose Bereitstellung der Produkte ❤️

Tragt ihr gerne Parfum oder seid ihr auch so sensibel wie ich?

Welche Duftart spricht euch am meisten an?