Endlich ein Eingabestift mit dem man auch wirklich auf dem iPad schreiben kann

Endlich ein Eingabestift mit dem man auch wirklich auf dem iPad schreiben kannStifte gibt es schon eine ganze Menge für das iPad. In den meisten Fällen wird aber nur der Finger simuliert und damit ist der Stift zum Schreiben oder für feine Zeichnungen eher nicht zu gebrauchen. Ganz anders sieht es da mit dem ADONIT Jot aus, der eine feine Spitze besitzt.

Nun könnte man natürlich Angst haben, das eine feine Spitze für Kratzer auf dem Display sorgt. Vermutlich wäre das auch so, wenn der Stift keine kleine Kunststoffscheibe zur Sicherheit hätte. Auch auch die feine Spitze will geschützt sein und dazu gibt es noch eine stylische Kappe.
Wird der Stift nicht mehr gebraucht wird er einfach an das iPad angedockt und hält sich dort dank seiner Magnete fest.

Gefertigt wurde der Stift komplett aus Aluminium. Nur die feine Spitze ist aus Edelstahl. Deren Winkel lässt sich zudem noch frei verändern, sodass wirklich jeder mit diesem Stift gut schreiben kann, egal wie er ihn hält. Auch Zeichnungen bekommen durch ihn Details, die man mit dem bloßen Finger nur mit großen Mühen erlangen würde.

Vertrieben wird der Eingabestift über den autorisierten Apple Händler Arktis.de.

Der Eingabestift ist für alle Apple iPad 1, 2 und das neue iPad 3 geeignet und kann natürlich auch am iPhone, iPhone 3G, 3GS, 4 und 4S verwendet werden.

Endlich ein Eingabestift mit dem man auch wirklich auf dem iPad schreiben kann Endlich ein Eingabestift mit dem man auch wirklich auf dem iPad schreiben kann Endlich ein Eingabestift mit dem man auch wirklich auf dem iPad schreiben kann

Fotos: itpressearbeit.de

 


wallpaper-1019588
Hundekämme
wallpaper-1019588
Vorstellung Sapana Village Lodge Chitwan Nationalpark
wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber