Endlich: Drehstart für Peter Jacksons “Der Hobbit”

Das Filmprojekt “Der Hobbit” zieht sich nun bereits über mehrere Jahre und nachdem Peter Jackson bereits seine Zusage als Autor und Produzent gegeben hat, nimmt er nun zusätzlich noch den Platz des Regisseurs ein.
Warum denn nicht gleich so?!

Aber die personellen Probleme waren nicht ausschlaggebend für die lange Verzögerung. Die bankrotte Produktionsfirma MGM konnte es sich einfach nicht leisten, dieses $ 400 Millionen Projekt anzugehen. So wurde die Planung für “Der Hobbit” zu einer richtigen Qual für alle Beteiligten. Mit Hilfe der Warner Brothers und New Line Studios sieht sich MGM nun in der Lage, das Projekt zu verwirklichen und gibt grünes Licht.

Viel länger hätte die Entscheidung auch nicht mehr andauern dürfen. Denn das Zeitfenster ist eng und wenn bis Januar die Produktion nicht gestartet ist, rückt “Der Hobbit” ein weiteres Jahr nach hinten und wer weiß, ob Peter Jackson dann noch mit von der Partie wäre.
Laut derzeitigem Plan starten die Dreharbeiten im Februar 2011. Filmsets wurden bereits in Neuseeland erstellt und Schauplätze lokalisiert. Schon jetzt sind ca. $30 Millionen in das Projekt geflossen, ohne dass auch nur 1 Sekunde Filmmaterial produziert worden ist.
Die Drehtechnik steht des Weiteren auch schon fest. Die Macher haben sich für die aufwendige 3D Technik entschieden, bei der zwei Aufnahmen, aus minimal anderes Sicht beim Dreh gemacht werden. Daher auch die sehr hohen Produktionskosten.

Interessant ist dabei die Tatsache, dass Überlegungen im Raum stehen, auch die “Der Herr der Ringe”- Trilogie zu überarbeiten und nochmals in 3D in die Kinos zu bringen. George Lucas macht dies bereits mit seiner “Star Wars”-Saga und sind die Reaktionen darauf noch eher verhalten, so wird eine Rückkehr nach Mittelerde in 3D ein absolut sehenswertes Spektakel!
Weitere Informationen über “Der Herr der Ringe” in 3D folgen demnächst und bis dahin heißt es Daumen drücken.

Der US-Kinostart des ersten Teils von “Der Hobbit” ist am 19.12.2012. Genug Zeit für Vorfreude!

 


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 14/20
wallpaper-1019588
Hundepension in Göttingen
wallpaper-1019588
Ärzte und Pfleger schreiben Abschiedsbriefe an ihre Kinder
wallpaper-1019588
NEWS: Adam Green verschiebt Konzerte ins kommende Jahr