Ende der Plastiktüte erneut verschoben

Ende der Plastiktüte erneut verschoben

Wie schon vor einigen Monaten berichtet hat der Einzelhandelsverband Afedeco gegen das geplante „Ende der Plastiktüte“ zum 01.01.2018 Einspruch eingelegt, anscheinend erfolgreich. Am 09.10.2017 hat man sich mit der Stadtverwaltung in Palma de Mallorca geeinigt.

In einer Pressemitteilung lässt Neus Truyol (Stadtwerke von Palma de Mallorca) verlauten die „Übergangsfrist“ bis zum 01.01.2019 auszuweiten „um den Einzelhändlern mehr Zeit zu geben, ihre Lagerbestände an Plastiktüten zu leeren“ (so Afedeco-Präsident Rafael Ballester).

Das heißt, dass es noch immer Supermärkte oder andere Läden gibt, in denen die Kunden kostenlos Plastiktüten für ihre Einkäufe bekommen.

Innerhalb der nächsten drei Monate sollen die Tüten aber überall kostenpflichtig werden, so die Verantwortlichen. Ab spätestens 2020 werden auf Mallorca gar keine Plastikbeutel mehr verkauft.

Ende der Plastiktüte erneut verschobenDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Rezension: Simplissime vegetarisch
wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
Wir haben Selam X ein paar Fragen gestellt und wurden mit kryptischen Bildern belohnt
wallpaper-1019588
Sonniger Freitag im Haslital
wallpaper-1019588
Kochbuch: Blaue Stunde | Stevan Paul
wallpaper-1019588
Ofengebackener Spitzkohl
wallpaper-1019588
Saftiger faschierter Braten