Emporia stellt Senioren-Tablet vor

Senioren TabletDas österreichische Unternehmen Emporia hat ein neues Senioren-Tablet auf dem Event “Communicate! Web Edition” vorgestellt und hat Anwender mit einem Alter von über 65 Jahren als Zielgruppe. Auf dem 10,1 Zoll großen IPS-Display wird mit 1.920*1.080 Pixeln Auflösung gearbeitet und als CPU dient ein Mediatek Octacore-Prozessor, dessen acht Kerne eine Unterstützung von 4 GB RAM Arbeitsspeicher erhalten.

Beim Gehäuse wählte der Hersteller das bewährte Aluminium. Der interne Speicher liegt bei 32 GB und ist per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Die Akkukapazität beträgt 5.000 Milliamperestunden und dürfte in rund zehn Stunden Akkulaufzeit resultieren.

Eine 5 MP Frontkamera dient für Videoanrufe und für die Audioausgabe ist ein Lautsprecher verbaut worden. Ein Standfuß mit integrierte Ladefunktion steht zur Verfügung. Auf der Rückseite befindet sich eine 13 MP Hauptkamera. Das optionale Zubehör besteht aus einem Display-Schutzglas, zweiten Standfuß und Bookcover mit per Magnet andockbarer Tastatur. Im Kommunikationsbereich werden WLAN, VoLTE und 4G unterstützt. Als Betriebssystem ist Google Android 11 installiert.

Im Handel kann das Emporia Senioren-Tablet ab Mitte November 2021 für 299 Euro gekauft werden. Der Verkauf erfolgt über den Außendienst und seinen deutschen Händlern. Wer als Senior ein solides Tablet für den Einsatz im Alltag sucht, der sollte sich das neue Emporia Tablet anschauen.


wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]
wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Was kann man gegen Augenringe tun?
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?