Elterngespräch in Karower Integrationskita

kita-busoni-eltern.jpg

Im Familienzentrum der Karower Integrationskita Busonistraße sprach Stefan Liebich gestern in gemütlicher Runde mit interessierten Eltern über die Probleme von Kindern und Jugendlichen im Bezirk. Schon im Vorjahr hatte er dort Station bei einer kleinen Lesereise in der Reihe "Wir lesen vor" gemacht. Bereits da fiel uns das Frauenpower-Team um die Leiterin Sylvia Scheduikat besonders durch die Herzlichkeit und Offenheit auf. Und durch gute Vorbereitung und Durchführung bei allem, was sie anpacken. Woher nehmen diese Frauen nur diese Kraft?
Das offizielle Profil der Kita liest sich trocken: Integration, Reggio-Pädagogik, bewegungs- und sportorientierte Arbeit, umweltorientiert - ökologische Arbeit, Medienpädagogik, selbstkochend… Der Slogan des Trägers Kindergärten NordOst beschreibt es treffender: "Gemeinsam mit Herz". Genau. So fanden wir uns gestern in einem liebevoll geschmückten Raum des Familienzentrums wieder, Kaffee und Getränke standen schon da. Weil "selbstkochend" hatte die tolle Köchin außer leckeren Snacks auch kleine Käsetoaste vorbereitet. Danke schön! Der Raum füllte sich schnell und wir waren gespannt, welche Fragen und Themen kommen würden und sorgten uns - unbegründet - vor scheuer Stille.
Stefan leitete erst einmal mit Informationen zur Bildungspolitik auf Bundes-, Landes- und Stadtbezirksebene ein. Gleich danach hagelte es Fragen, aber auch klare Statements durch die Eltern, die vorhandene Mißstände zu spüren bekommen. Diskutiert wurde u.a. über die Pisa-Studie, Schulreform, Gefahr der sozialen Auslese, Fragen der Trägerschaften, Bildungs- und Konjunkturpaket, Wohnungspolitik und Integrationspolitik. Wie schön, dass die Zeiten meiner Elternversammlungen vorbei sind. Diszipliniert langweilte ich mich früher durch die Beiträge dieser Supereltern, die mich ausschließlich mit den Problemchen und Erfolgen ihrer Superkinder nervten. Gestern dagegen ging es weit, weit mehr über den eigenen Tellerrand hinaus.
Last but not least sei darauf hingewiesen, dass die Leistungen dieser Kita und ihres Familienzentrums tatkräftig unterstützt werden durch die Freunde der Kita Busonistraße. Die Cocktail-Party des Vereins im Februar konnte Stefan leider nicht besuchen, aber ein Mojito für ihn und eine Pina Colada für mich stehen noch aus. Vorher aber besucht uns das Kita-Team im Bundestag. Bis dahin, liebe Power-Frauen!

wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Auf einer Skala von 1 bis 10
wallpaper-1019588
Monochrome Monday: Mediumvioletred
wallpaper-1019588
Holunder-Madeleines mit gebräunter Butter – so schmeckt der Frühsommer
wallpaper-1019588
Funktionskleidung von SCROC: Natur auf der Haut