Elke Eder- Geknüpfte Armbänder: Freundschaftsarmbänder im Ethno-Style (Rezension)

Elke Eder- Geknüpfte Armbänder: Freundschaftsarmbänder im Ethno-Style (Rezension)Verlag: Makena
Preis: 8,99€
Kaufen? HIER!
---------------------------------------------------
Kurzbeschreibung: 
Freundschaftsbänder im Etno-Style. Makena-Schmuck, der neue Modetrend im Ethno-Style. Armbänder raffiniert geknüpft in harmonischen Farben und hippen Mustern, aufgepeppt mit Perlen, Strasssteinen und mehr. Mit ausführlicher Grundanleitung und exakten Knüpfskizzen.
Details und meine Meinung:
Als ich das Buch sah, war ich hellauf begeistert. Allein die Armbänder, die man auf dem Cover sieht, springen einem durch ihre Lässigkeit als auch Schönheit in den Blick.
Mir war sofort klar, dass ich es probieren möchte.
Als ich das Buch das erste Mal aufschlug war ich verwirrt. Wo war eigentlich die Anleitung und die genaue Beschreibung?!
Vorne, wenn man den Buchdeckel auseinander klappt, sind mehrere verschiedene Anleitungen für Armbänder mit und ohne Perlen. An sich keine schlechte Idee, dennoch hätte ich mir evtl. auch passende Fotos gewünscht, bei denen man die Technik genauer sehen kann. Irgendwie komme ich mit "realen" Bildern besser zurecht, als mit Animationen. Dennoch hat es irgendwie geklappt, wenn auch am Anfang mit kleineren oder auch größeren Schwierigkeiten, da ich einfach meine Zeit brauchte, um mich zurecht zu finden.
Besonders gut gefallen mir auch die Beispielbilder, die einem entweder Mut machen, oder den Mut nehmen können, da die Armbänder (bei mir zumindest) am Anfang einfach nicht so schön aussahen, wie auf den Bildern, was wohl durch falsche Knotensetzung durch Unaufmerksamkeit oder einfach durch das anfängliche "Nichtkönnen" passieren konnte. Nach jedem Armband wird man allerdings besser und besser, sodass man sich relativ schnell auch an die "schwierigeren" Fälle- nämlich die Armbänder mit Perlen trauen kann. Auch das stellte dann zum Schluss kein Problem mehr für mich dar, sodass ich mich mittlerweile auch beim knüpfen entspannen kann und nicht immer auf die Skizzen achten muss.
Dennoch bietet das Buch auch hinterher noch viel, da man Anregungen auf neue "Designs" bekommt und sich selbst dazu evtl. nochmal etwas überlegen kann, der Grundgedanke allerdings schon da ist.
Fazit:
Ein super Buch, welches für Anfänger, als auch etwas Fortgeschrittene neue Ideen und Techniken zeigt und einen Schritt für Schritt zu einem Profi machen kann.
Vielen Dank an den frechverlag und Blogg dein Buch für dieses Testexemplar.


wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER
wallpaper-1019588
Rustikales Olivenbrot
wallpaper-1019588
Lustige geburtstagswunsche heinz erhardt
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 364
wallpaper-1019588
Die Weltreise auf einen Blick