Elitebook nennt unangehme Hotelgäste beim Namen

Das Serviceangebot des Portals „Elitebook“ geht in sein 2.Jahr – und mehr und mehr Hoteliers in Spanien nutzen die Plattform zur Vorauswahl ihrer Gäste. In Deutschland ist das (bisher) undenkbar.

Hoteliers und Anbieter von Ferienunterkünften in Spanien, also auch Mallorca, können ihre Gäste bewerten, sowohl positiv als auch negativ und somit ihre Kollegen über unliebsame Gäste „vorwarnen“. Für registrierte Hoteliers ergeben sich ganz neue Aspekte in der Belegung ihrer Kapazitäten.

Mallorca verzeichnet bereits an die 150 registrierte Mitglieder, einige hundert Einträge sind zu sehen, darunter natürlich auch reichlich „negative Kandidaten“, die es unter Umständen in Zukunft schwer haben könnten eine Unterkunft auf der Insel zu finden.

Auch auf Mallorca sind inzwischen mehr als 150 Hotels dem neuen Portal „Elitebook“ beigetreten. Wer sich jetzt nicht korrekt bei seinem Urlaub benimmt könnte es schwer haben, im kommenden Jahr ein Zimmer auf Mallorca oder Spanien zubekommen. Bisher sollen allein auf Mallorca mehr als 700 Negativeinträge gespeichert sein.

Alle Infos auf der Website > https://elitebook.es/']);">> Alle Infos auf der Website > https://elitebook.es/

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde laktosefreie Milch trinken
wallpaper-1019588
The Calling: Cthulhu Chronicles
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor Magic4 Lite 5G aktuell mit 50 Euro Rabatt
wallpaper-1019588
#1210 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ Juli