Eiszeit - Gebackene Erdbeeren- Kokos Popsicles -

Ice Ice Baby, was gibt es schöneres bei diesen heißen Temperaturen, als ein erfrischendes Eis? Eiszeit  - gebackene Erdbeeren- Kokos Popsicles - Warum immer nur gekauftes Eis, wenn man es auch ganz schnell und einfach selber zaubern kann, mit wunderbaren Förmchen, die es ja momentan in allen Formen und Farben zu kaufen gibt.Noch die letzten Erdbeeren ergattert und mit Kokosmilch gemischt, und heraus kam ein leckeres Eis am Stiel, nicht zu süß und genau richtig bei diesem Wetter. Rezept für 6 Stk 250g Erdbeeren30g Puderzucker200 ml Kokosmilch  Eiszeit  - gebackene Erdbeeren- Kokos Popsicles - 1. die Erdbeeren klein schneiden und in eine Auflaufform geben, mit Puderzucker bestreuen und bei 180° Grad im Ofen leicht rösten, bis sie karamellisiert sind. 2. Aus dem Ofen nehmen und leicht auskühlen lassen, in jedes Popsicle Förmchen ein paar der gebackenen Erdbeeren legen und den Rest der Erdbeeren mit der Kokosmilch grob pürieren. 3. Die Erdbeeren- Kokos Masse in die Förmchen füllen und über Nacht gefrieren lassen. 4. Um das Eis aus den Förmchen zu bekommen, leicht unter heißes Wasser halten und dann kann geschleckt werden...
bald gibt's schon die nächste Sommerleckerei hier auf`m Blog,
eure Nancy


wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
"Ant-Man and the Wasp" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Violet Evergarden: Side Story-Anime feiert Weltpremiere auf der AnimagiC
wallpaper-1019588
Im EU-Parlament: Sonneborn gibt Filmtipp der besonderen Sorte
wallpaper-1019588
Peculiar Chocolate Taste of Japan
wallpaper-1019588
Die Mini-Serie von Ulric de Varens