Einsteiger-Smartphone Wiko Y62 erschienen

Einsteiger-SmartphoneDer französische Hersteller Wiko hat sein neues Einsteiger-Smartphone Wiko Y62 jetzt auf Youtube vorgestellt und ist ab sofort im Handel für rund 90 Euro erhältlich. Als Zielgruppe sind preisbewusste Käufer gefragt, die ein Smartphone für den Alltag suchen und wenig Geld investieren wollen.

Das verbaute IPS-Display arbeitet bei 6,1 Zoll Größe mit einer Auflösung von 1.560*720 Pixeln und sorgt für eine klare Darstellung der Bildschirminhalte. Als CPU dient ein MediaTek MT6761 Quadcore-Prozessor mit 1 GB RAM und Grafikchipsatz als Unterstützung. Der interne Speicher liegt bei 16 GB und läßt sich per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern. Auf der Gehäuserückseite befindet sich eine 5 MP Hauptkamera und für Selfies oder Videoanrufe steht eine 5 Megapixel Frontkamera bereit.

Mobile Navigation ist per GPS, GLONASS, Beidou und Galileo verfügbar. Im Bereich der Kommunikation sind Bluetooth 4.2, GSM, GPRS, LTE und WLAN nutzbar. Ein Radio, Kompass, Abstandssensor und Beschleunigungssensor sind verbaut. Die Akkukapazität mit 3.000 Milliamperestunden reicht für bis zu 19 Stunden im Betriebsmodus und maximal 310 Stunden im Bereitschaftsmodus. Als Betriebssystem ist Google Android 11 Go Edition installiert worden.

Die Besonderheit ist der integrierte DualSIM-Slot zur Nutzung mit zwei SIM-Karten, um besser zwischen privaten und beruflichen Telefonaten trennen zu können. Wer ein einfaches Smartphone für den Alltag sucht, dem sei das Wiko Y62 empfohlen.


wallpaper-1019588
Grillen im Schrebergarten
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor 50 kommt auf deutschen Markt
wallpaper-1019588
Pampasgras überwintern: So einfach geht es
wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G