Einreise nach Madagaskar mit Kindern

Zur Einreise nach Madagaskar ist immer ein Visum erforderlich. Für Kinder gelten die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Das Visum kann an verschiedenen Stellen beantragt werden.

Seit 2012 brauchen Kinder für Auslands-Reisen (auch innerhalb der EU) eine eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass gelten nicht mehr. Für die Beantragung des Visums und der Einreise nach Madagaskar benötigen Kinder aus Deutschland einen maschinenlesbaren Kinderreisepass oder eigenen Reisepass, aus der Schweiz und Österreich je einen eigenen Reisepass.

Alleinreisende Minderjährige, ohne dauerhaften Wohnort in Madagaskar benötigen für die Einreise nach Madagaskar eine Genehmigung ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten in französischer Sprache.

Die Einreisebestimmungen von Madagaskar können sich kurzfristig ändern. PRIORI empfiehlt daher immer, sich die aktuellen Regelungen von der zuständigen Botschaft oder Konsular- Vertretung bestätigen zu lassen.

facebookgoogle_pluslinkedin Dieser Beitrag wurde am 13. Februar 2015 von PRIORI_JaraBerlin in An- und Abreise, Reiseplanung und -vorbereitung veröffentlicht. Schlagworte: Einreise, Einreisebestimmungen, Kinder, Kinderpass, Madagaskar, Minderjährige, Pass, Reisepass, Visum.

wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
[Rezension] Chasing Sunrise – Morgendämmerung von Emily Mah
wallpaper-1019588
Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel – Ferien in Ostfriesland
wallpaper-1019588
St. Galler Schönheitsverschwendung
wallpaper-1019588
Omelett mit Erbsen, Kartoffeln, Erbsensprossen und Erbsenpulver