Einreise nach Madagaskar mit Kindern

Zur Einreise nach Madagaskar ist immer ein Visum erforderlich. Für Kinder gelten die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Das Visum kann an verschiedenen Stellen beantragt werden.

Seit 2012 brauchen Kinder für Auslands-Reisen (auch innerhalb der EU) eine eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass gelten nicht mehr. Für die Beantragung des Visums und der Einreise nach Madagaskar benötigen Kinder aus Deutschland einen maschinenlesbaren Kinderreisepass oder eigenen Reisepass, aus der Schweiz und Österreich je einen eigenen Reisepass.

Alleinreisende Minderjährige, ohne dauerhaften Wohnort in Madagaskar benötigen für die Einreise nach Madagaskar eine Genehmigung ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten in französischer Sprache.

Die Einreisebestimmungen von Madagaskar können sich kurzfristig ändern. PRIORI empfiehlt daher immer, sich die aktuellen Regelungen von der zuständigen Botschaft oder Konsular- Vertretung bestätigen zu lassen.

facebookgoogle_pluslinkedin Dieser Beitrag wurde am 13. Februar 2015 von PRIORI_JaraBerlin in An- und Abreise, Reiseplanung und -vorbereitung veröffentlicht. Schlagworte: Einreise, Einreisebestimmungen, Kinder, Kinderpass, Madagaskar, Minderjährige, Pass, Reisepass, Visum.

wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Predator - Upgrade
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Arena: Grausame Spiele von Hayley Barker
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 20.09.2019
wallpaper-1019588
Marimekko – Ikonische Muster aus Finnland
wallpaper-1019588
Til Schweiger und die Suche nach der Traumfrau