Einmonatiges Fahrverbot ist auch bei einem Berufskraftfahrer im Regelfall kein Grund zur fristlosen Kündigung

Das Landesarbeitsgericht Mecklenburg -Vorpommern hat mit einem aktuellen Urteil vom 16.08.11 entschieden, dass ein 1monatiges Fahrverbot auch bei einem Berufskraftfahrer nicht ohne weiteres eine fristlose Kündigung rechtfertigt. Der Arbeitnehmer sollte den Arbeitgeber jedoch rechtzeitig über das Fahrverbot informieren, um vertragliche Nebenpflichten nicht zu verletzen.

Das vollständige Urteil finden Sie hier »»


wallpaper-1019588
Kinderfaschingsparty im Volksheim Gußwerk 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
EUROSONIC 2018: 20 MUSIKALISCHE LAST-MINUTE-TIPPS FÜR DAS FESTIVAL
wallpaper-1019588
Center Parcs im Vergleich – neue Reisevideos
wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Stampin UP 24h Aktion Dienstag, den 23.Oktober - Sammelbestellung
wallpaper-1019588
Smartphone als Kamera: Ist das beste Fotohandy gut genug?
wallpaper-1019588
Lebe deine Kreativität: Befreie deine innere Künstlerin! Meditation mit Erzengel Sandalphon & Erzengel Michael
wallpaper-1019588
Beirut veröffentlichen mit „Gallipoli“ den Titeltrack vom neuen Album