Eingemachte Stinkerlis am Friday Flowerday

‘nabend, ihr Lieben ♥

Ich freu’ mich so, heute zum ersten Mal bei Frau Holunderblütchens Blumenaktion dabei sein zu können! Leider habe ich das im letzten Jahr nie geschafft, was nicht daran lag, dass ich keine Zeit gehabt hätte. Nee! Die Schnittblumen waren Mangelware bis gar nicht vorhanden. Ich hoffe, das zukünftig ändern zu können, denn in meine Küche zu kommen und von ein paar Blümchen begrüßt zu werden, das hat was!

Eingemachte Stinkerlis (01)

Die Stinkerlis habe ich aus dem Supermarkt.

Eingemachte Stinkerlis (02)

Eingemachte Stinkerlis (03)

Eingemachte Stinkerlis (04)

Ich mochte Hyazinthen schon immer gerne (selbst wenn der Duft mitunter ziemlich penetrant werden kann), hatte sie bislang aber nur im Topf. Oder im Garten. Diese Variante, also im Einmachglas, war eher Notlösung. Dann fand ich allerdings, dass es gar nicht mal so übel ausschaut. Was sagt ihr denn dazu?

Eingemachte Stinkerlis (05)

Eingemachte Stinkerlis (06)

Eingemachte Stinkerlis (07)

Meine Stinker trage ich jetzt zu Helga rüber. Danke fürs Sammeln!

Euch noch einen wundervollen Freitagabend :*

SignaturAvatarKirstin


wallpaper-1019588
Review zu Lieblingsstücke (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Antriebslosigkeit überwinden mit NoFap – was steckt dahinter?
wallpaper-1019588
DanMachi: Arrow of the Orion – Deutscher Sprechercast vorgestellt
wallpaper-1019588
Original Super Mario Bros. Spiel für einen Haufen Geld