Einfach asozial – Dreister Überfall in Alaró

Einfach asozial – Dreister Überfall in Alaró

Die Besitzerfamilie des bekannten und geschätzten Restaurant „Es Verger“ in Alaró ist am gestrigen Montag (23.04.2018) Opfer eines Raubüberfall geworden. Gegen die Mittagszeit erschienen 4 oder 5 maskierte Personen am Wohnhaus und bedrohten die Familie.

Mit Messern bewaffnet forderten sie die Herausgabe von Bargeld aus dem Tresor des unterhalb der Burgruine von Alaró gelegenen Restaurants. Glücklicherweise kam niemand körperlich zu Schaden.

—————————————————————————— Anzeige / Werbung ——————————————————————————
Einfach asozial – Dreister Überfall in Alaró

Die verständigte Guardia Civil hat direkt anschliessend rund um das Restaurant eine Fahndung gestartet, allerdings bislang erfolglos.

Einfach asozial – Dreister Überfall in AlaróDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Luftig und leicht – meine Outfits im Marinelook
wallpaper-1019588
Ubisoft eröffnet Anfang 2018 neues Entwicklungsstudio in Berlin
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger ohne Erinnerung in TOTAL RECALL
wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Roncalli – darum ist es im Circus so schön
wallpaper-1019588
Spargel sous vide-gegart
wallpaper-1019588
XVII Motor Retro Marratxi
wallpaper-1019588
Die Woche | 19.05. – 25.05.2018