Einfach asozial – Dreister Überfall in Alaró

Einfach asozial – Dreister Überfall in Alaró

Die Besitzerfamilie des bekannten und geschätzten Restaurant „Es Verger“ in Alaró ist am gestrigen Montag (23.04.2018) Opfer eines Raubüberfall geworden. Gegen die Mittagszeit erschienen 4 oder 5 maskierte Personen am Wohnhaus und bedrohten die Familie.

Mit Messern bewaffnet forderten sie die Herausgabe von Bargeld aus dem Tresor des unterhalb der Burgruine von Alaró gelegenen Restaurants. Glücklicherweise kam niemand körperlich zu Schaden.

—————————————————————————— Anzeige / Werbung ——————————————————————————
Einfach asozial – Dreister Überfall in Alaró

Die verständigte Guardia Civil hat direkt anschliessend rund um das Restaurant eine Fahndung gestartet, allerdings bislang erfolglos.

Einfach asozial – Dreister Überfall in AlaróDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Rezension: Regulator - Stephen King
wallpaper-1019588
Hüllenlos im Schnee
wallpaper-1019588
#69 Heißer Badespaß zum Valentinstag
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!