Eine Woche voller Salate: Grün mit Hühnchen und Erdnuss

So, Ihr Lieben, weiter geht´s mit der Salatwoche. Heute habe ich für Euch einen frischen grünen Salat mit gebratenem Hühnchen. So weit, so gut – erstmal nichts Besonderes.
Der Clou ist die Erdnusssauce (oha – 3s, stimmt das so?). Die bildet einen schön cremigen und salzigen Gegensatz zum Grünzeug und macht den Salat außerdem etwas gehaltvoller, so dass er auf jeden Fall als leichtes Abendessen durchgeht.

Die Zubereitungszeit beträgt rekordverdächtige 15 Minuten.

Eine Woche voller Salate: Grün mit Hühnchen und Erdnuss

Zutaten für 2 große Portionen:
1 Eisbergsalat (oder ein anderer fester grüner Salat, den Ihr lieber mögt)
400 g Hähnchenbrustfilet
1 EL Öl
50 g geröstete, gesalzene Erdnüsse

Für die Sauce:
2 EL Erdnussbutter
3 El Sojasauce
1 EL Limettensaft

Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen/schneiden.
Hähnchen in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne in Öl braten.
Erdnüsse hacken.
Zutaten für die Sauce verrühren.
Alles in einer großen Schüssel miteinander vermischen.


wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 11.07.2020 – 24.07.2020
wallpaper-1019588
Sony Xperia 1 II bietet Benachrichtigungs-LED
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [3]