Eine Woche Toskana im Oktober 2012 (II)

Anreise von Mailand zur Ferienwohnung in Vico d’Elsa.

Am nächsten Morgen zuerst Frühstück im Hotel, dann kurze Fahrt zum Coop, um die wichtigsten Einkäufe zu erledigen und danach die restlichen ca. 360 KM zu Ferienwohnung. Es war sehr wenig Verkehr und die Autobahn von Mailand nach Bologna ist eine einzige lange Gerade. An Florenz vorbei ging es etwa die halbe Strecke Richtung Siena. In unmittelbarer Nähe zu San Gimignano befand sich unserer Ort.

Wir hatten über Interhome eine Ferienwohnung in Vico d’Elsa gebucht. Die Ferienwohnung mit dem Namen Casa Camilla war über 2 Ebenen verteilt und hatte von der Terrasse einen wunderschönen Blick auf die Landschaft der Toskana.

Um 15:30 erreichten wir die Ferienwohnung, ein kurzer Anruf wegen der Schlüsselübergabe und dann konnten wir auch schon die Wohnung übernehmen und unsere ganzen Sachen aus dem Auto in die Wohnung bringen. Die Wohnung entsprach genau dem was wir im Internet gelesen und gesehen hatten. Wir waren besonders fasziniert von der Terrasse und dem Ausblick.

Zuerst machten wir einige Bilder den Wohnung und einige Zeit später machten wir unser erstes Essen und ließen bei einem Glas Rotwein den ersten Tag in der Toskana ausklingen.

Toskana_2012 020
Das Wohnzimmer Toskana_2012 022
Das Wohnzimmer

Toskana_2012 026
Treppe nach oben Toskana_2012 047r
Die Terasse

Toskana_2012 031
Die Küche mit der Vorspeise Zucchini-Blüten Toskana_2012 042
Misto al Mare