Eine Woche ohne – Zigaretten

Erinnert sich noch jemand an mein ehrgeiziges Projekt, dass ich bei Fast Food und Milch abgebrochen habe? Zucker war ja super, werd ich mal wieder in Angriff nehmen. Milche sollte ich dringend mal versuchen. Aber was auch ganz klasse klappt: Zigaretten. Und das wird sich nicht auf eine Woche beschränken. Seit Sonntag habe ich keine geraucht und es geht mir gut. Ich habe faktisch kein Verlangen und somit die Hoffnung, dass dies das letzte Mal sein wird, dass ich aufhöre. Ist mir schon ein bisschen unheimlich, dass es mir so leicht fällt. Liegt vielleicht am zusammen leben? Kann schon sein. Mir ist übrigens aufgefallen, dass es viel weniger Stress ist nicht zu rauchen, da man sich nie die Zeit dafür freischaufeln muss. Sich einfach so eine Auszeit zu nehmen ohne Sucht im Hinterkopf ist einfach viel entspannter.



wallpaper-1019588
Embrace – Du bist schön. Ein Dokumentarfilm von Taryn Brumfitt
wallpaper-1019588
Wie man vor Glück übersprudelt
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Meine 10 liebsten Wellness- & Gesundheitsprodukte
wallpaper-1019588
Hausbau nach Steiner-Art
wallpaper-1019588
Ich bin dabei beim "Blog Hop mit Herz für alle"
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Sonnenstrahl
wallpaper-1019588
Yoga im Wonnemonat – Der neue Übungsplan für Mai 2018 ist da!