Eine Wahl für die eigene Gesundheit: privat oder gesetzlich krankenversichert?

Eine Wahl für die eigene Gesundheit: privat oder gesetzlich krankenversichert?

© Gerd Altmann / pixelio.de

Viele standen wahrscheinlich schon einmal vor der Frage, welche Krankenversicherung für sie die beste ist, die gesetzliche oder die private?

Die Suxeedo UG (haftungsbeschränkt) in Berlin hat sich zu dieser Frage einige kurze Gedanken gemacht und diese auch grafisch umgesetzt; sie sind nachfolgend dokumentiert:

Es kommt ja immer wieder  die Vermutung  auf, die Privatversicherung sei die hochwertigste der Krankenversicherungsarten. Das kann man so aber nicht generell beantworten, da es stark auf die persönliche Situation ankommt. Beim Wechsel sollten viele Aspekte berücksichtigt werden, zB. darf erst in die private Krankenversicherung (PKV) gewechselt werden, wenn man in den letzten 3 Jahren eine Versicherungspflichtgrenze von derzeit 49 500 Euro erreicht hat, auch muss man jedes Familienmitglied einzeln versichern (sofern die auch in die PKV wechseln möchten).

Dies ist bei der der GKV anders  geregelt , hier kann sich jeder versichern, die Beiträge hängen vom Einkommen ab und Ehepartner und Kinder sind Kostenfrei mitversichert.

Ausserdem kann es bei der PKV vorkommen, da vorrangig gesunde Menschen versichert werden sollen, dass bei etwaigen Vorerkrankungen ein Risikozuschlag  veranschlagt wird und bei  bestimmten Krankheiten es unter Umständen zu keinem Vertragsabschluss kommt.

Ein weiterer Unterschied: bei längeren Krankheiten ruhen die Beiträge der GKV, während die Beiträge bei der PKV weiterlaufen. Das gleiche gilt für Rentner, bei  der GKV zahlen Rentner im Normalfall weniger als im aktiven Berufsleben, bei der PKV steigt der Beitrag im höheren Alter trotzdem.

Allerdings bietet die PKV auch diverse Vorteile wie zum Beispiel, freie Arzt,- und Krankenhauswahl, Einzelzimmer bei einem Krankenhausaufenthalt und keine Budgetierung.

Dieser kleine Auszug der Unterschiede zeigt, dass letztlich die Wahl der Krankenversicherung eine schwierige Frage ist, deren Beantwortung stark von der Person, ihren Ansprüchen und der konkreten Situation abhängt.  Doch eins sollte man nicht vergessen, es geht um das eigene Wohl und die Gesundheit.

Suxeedo UG (haftungsbeschränkt)
Oranienstraße 6; Aufgang 5
D-10997 Berlin

Photo: www.pixelio.de

Grafik: Tarifcheck24.de

Eine Wahl für die eigene Gesundheit: privat oder gesetzlich krankenversichert?

© Infografik von Tarifcheck24.de


wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten
wallpaper-1019588
Giftnotruf für Hunde
wallpaper-1019588
[Manga] Blue Giant Supreme [4]
wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin