Eine Sorge weniger [1954 Alcatraz LP #21]

Eine Sorge weniger [1954 Alcatraz LP #21]

Also gut, man muss schon sagen, dass hier schon einiges passiert ist – man mag es bei diesem Spiel wahrlich kaum glauben –, als dass ich jetzt alles noch einmal zusammenfassen könnte. Die Hintergründe zu der unfreiwilligen Abwesenheit und damit Beitragspause habe ich bereits im Hell Yeah Beitrag ausgiebig erwähnt, weshalb ich euch nicht nochmal damit belästigen werde. Vielleicht aber sollte ich zumindest einmal die wichtigsten Entwicklungen innerhalb des Spiels aufbereiten, um einen Wiedereinstieg etwas zu erleichtern?

Nachdem wir also Liebesbote für Sutter gespielt haben, durften wir auf Bernadette stoßen und ihr dabei helfen in einer Galerie ausgestellt zu werden, woraufhin wir den letzten Schlüssel bekamen. Dieser wurde uns nur leider von Mickey direkt wieder abgeknöpft.

Bevor wir ihn uns aber wieder besorgen konnten, haben wir erst einmal dafür gesorgt, dass auch Joe auf Alcatraz aus seiner Einzelhaft raus kommt und dort die Gegend unsicher macht. Na ja, genau genommen sind wir nur auf einer Reparatur-Tour – also eine ReparaTour –, wobei wir unterwegs aber alles einstecken, was potentiell hilfreich für die Flucht sein könnte.

In der Zwischenzeit treffen wir mit Christine auf den Autorenhelden aller Beats: Evan Camfield!
Der für Joe einen Kühlschrank bewacht? Könnte das der Tresor sein, indem das Geld gebunkert ist, welches Joe in Sicherheit brachte? Nur wie kommen wir ran, denn ohne Losung erschießt Camfield uns nur.

Also brauchen wir irgendwie Kontakt zu Joe, um die Losung zu erfahren. Was wiederum bedeutet, dass wir den Pfarrer erpressen müssen. Und das passende Mittel könnte sich – neben unserem Schlüssel – in Mickeys Safe befinden. Ergo führt uns der Rattenschwanz wieder in seinen Club. Und zu der Frage: Wie sollen wir an den Inhalt heran kommen?

Ob wir hierfür seine Keimphobie ausnutzen können?

Informationen - 1954 Alcatraz

Spielname:1954 Alcatraz

Erscheinungsjahr:2014

Entwickler / Publisher:Daedalic Entertainment

Genre:Adventure

Inhaltszusammenfassung:Wir sind der Afroamerikaner Joe und sitzen in Alcatraz fest, da wir einen Geldtransporter überfallen haben. Und auch wenn dank des Rassenhasses uns viele Leute lieber am Galgen gesehen hätten, als hinter schwedischen Gardinen und uns sicherlich nur als etwas intelligenteren Affen betrachten, hat Joe so einiges auf dem Kasten. Das Gefängnis Leavenworth war nicht sicher genug, um ihn einzubehalten, weshalb er nun nach Alcatraz verfrachtet wurde. Doch auch hier wollen wir nicht lange verbleiben. An dem Ort, von dem noch nie jemand entkommen konnte…




wallpaper-1019588
[Manga] Nie wieder Minirock! [2]
wallpaper-1019588
3 Whirlpools für luxuriöse und entspannende Momente im Außenbereich
wallpaper-1019588
Blumenkästen aus Holz: 3 naturbelassene Blumenkästen für einen natürlichen Außenbereich
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Leseverhalten?