Eine sommerliche Erfrischung!

Habt ihr Lust auf etwas Erfrischung für unglaublich heiße Sommertage? Dann schaut euch diesen Post an und wenn ihr Lust habt, könnt ihr es auch gleich selbst ausprobieren.

Ich habe heute für euch einen selbstgemachten Eistee. Ich liebe Eistee im Sommer, allerdings ist mir der gekaufte Eistee immer viel zu süß. Aus diesem Grund habe ich mich vor ein paar Wochen einmal selbst an eine eigene Eisteekreation herangetraut.

Ihr braucht:

  • Schwarztee (2 Teebeutel)
  • 1 Zitrone
  • Agavendicksaft
  • Gefäß
  • Eiswürfel

IMG_7519

So funktioniert´s:

Als erstes habe ich 1 Liter Wasser zum Kochen gebracht und danach für zwei Minuten die Teebeutel hinzugegeben.

IMG_7521Nachdem ich die Teebeutel herausgenommen habe, gebe ich einen Esslöffel Agavendicksaft hinzu. Danach lasse ich den Schwarztee abkühlen.

IMG_7523Wenn der Tee abgekühlt ist, schneide ich eine halbe Zitrone in Scheiben und gebe diese hinzu. Danach stelle ich den Tee nur noch für ca. zwei Stunden in den Kühlschrank. Je länger ihr die Zitronen in dem Gefäß lasst, umso intensiver ist der Zitronengeschmack.

IMG_7532Danach nur noch in ein Glas eurer Wahl geben und ein paar Eiswürfel hinzugeben und fertig ist das Sommergetränk.

Eure Jenny



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte