Eine Portion Sightseeing, bitte!

o-matic

Mittlerweile sind wir seit 6 Tagen in Tokyo und wir sind immer noch hin und weg. Besonders die ruhige Art tut uns gut. Kein Neandertalerverhalten oder Gebrülle, kein Schmutz oder Gestank, wie wir es in anderen Ländern erfahren haben.
Tokyo ist organisiert auch wenn der Blick auf die Metromap etwas Anderes sagt.
Besonders auffällig ist die zuvorkommende und hilfsbereite Art der Japaner. So stehen wir etwas suchend vor der Metrokarte um unsere nächste Destination ausfindig zu machen und schwups werden wir angequatscht, ob wir Hilfe benötigen.

Zum Artikel gehts hier entlang!


wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Italienischer Spargelsalat
wallpaper-1019588
Das Wasserrätsel
wallpaper-1019588
Glutamin für Muskelaufbau? – Bullshit!
wallpaper-1019588
Meditationskissen Yogakissen nähen: Anleitung zum selber machen