Eine neue Postautolinie

Eine neue Postautolinie

Auf dem Glaubenbergpass. (Wikicommons/ Ulflulfl)

Unterwegs in der Zentralschweiz, las ich gestern in einem Postauto auf einem Plakat, dass es in der Region eine neue Postautolinie gibt. Wusste ich nicht. Seit Juni besteht sie, gefahren wird jeweils Samstag/Sonntag bis Mitte Oktober, und zwar vier Mal am Tag. Die Linie, um die es geht, führt von Entlebuch LU über den Glaubenbergpass nach Langis, einem beliebten Wandergebiet, das bisher vom Entlebuch her nicht erreichbar war. In Langis hat man Anschluss auf die Postautos, die nach Sarnen OW hinab fahren. Gute Sache. Ich hoffe, viele Leute steigen ein, nach drei Jahren wird Bilanz gezogen, ob die Linie bleibt oder wieder verschwindet. Nun noch dies: Man verwechsle den Glaubenbergpass nicht mit dem Glaubenbüelen- oder Glaubenbielenpass. Der führt von Sörenberg LU nach Giswil OW; die Route ist bekannt als "Panoramastrasse".

wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 077: Gershon Jackson
wallpaper-1019588
Brandnooz-Box August 2018
wallpaper-1019588
Mein Herbst Outfit mit karierter Culotte, Blazer und Loafers