Eine kleine Bitte für eine bessere Welt

Weihnachten rückt näher. Zeit um etwas Gutes tun. Zahlreiche Spendenaufrufe – bloß kommen diese auch dort an? Ich bin immer dafür, dort zu spenden,  wo es wirkt und es zu 100 Prozent ankommt. Daher hier mein kleiner Spendenaufruf, der großes bewirken kann, wenn alle anpacken.

Eine kleine Bitte für eine bessere WeltJugend ist Zukunft. Unterstützen wir sie, damit sie ihr Potenzial entfalten kann. 70.000 Schüler hat Das macht Schule e.V. schon erreicht, an über 1.000 Schulen. Jeder Euro hilft mehr Schüler zu erreichen und sie noch wirkungsvoller zu unterstützen. Darum: Unterstütze “Das macht Schule” mit deiner Weihnachtsspende und lade Freunde ein deinem guten Beispiel zu folgen. Wie das geht, erfähst Du bei facebook.

Worum es bei “Das macht Schule” geht: Eine kleine Bitte für eine bessere WeltDurch Initiative und Projektbetreuung lernen Schüler Verantwortung für sich und ihre Schule zu übernehmen. Schüler renovieren ihre Klasse, kümmern sich um Mensa, Klimaschutz, Computerraum und wie sie Projekte selbst finanzieren können. Dabei lernen sie, was Initiative und Erfolg miteinander zu tun haben. Dazu bekommen sie kostenlose Projektpläne, Beratung und können mit ihrem Projekt Vorbild werden und Schule machen.

Warum ich persönlich von diesem gemeinnützigen Projekt überzeugt bin? Ich durfte im Rahmen eines Praktikums während meines Studiums “Das macht Schule” kennen lernen und somit ein aktiver Teil davon zu sein. Und es macht mir immer noch Spaß, die Aktivitäten zu verfolgen. Mehr darüber könnt ihr hier lesen.

Bevor ihr das macht, solltet ihr aber nochmal dem Aufruf von “Das macht Schule” nachgehen und an der kleinen Spendengala auf facebook teilnehmen.

Eine kleine Bitte für eine bessere Welt