Eine glänzende Überraschung...

Na, wie seid ihr ins Wochenende gestartet und was habt ihr heute schon unternommen?
Bei mir begann der Tag heute ausgesprochen schön. Als ich, mit meinem ersten Kaffee in der Hand, zum Briefkasten ging, fand ich darin eine nette Überraschung - Post von Guhl!
Vor einigen Tagen hatte ich euch ja bereits von dem "Langzeit Volumen Shampoo" mit Blauem Lotus und Reisprotein erzählt, das meine Löckchen richtig schön zur Geltung gebracht hat.
Nun habe ich eine Empfehlung, speziell für meine blonden Locken, bekommen.

Guhl Farbglanz Shampoo

Das "Farbglanz Blond Shampoo" mit Champagner-Beere. Im Gegensatz zu dem von mir verwendeten Shampoo, ist der Pflegelevel dieses Produkts höher und soll vor allem meinen Blondton noch mehr zum Leuchten bringen. B)
Die erlesene Weinbeere aus der Champagne, die übrigens ebenfalls darin enthalten ist, erfährt in der Haarpflege durch ihre besondere Wirksamkeit eine zunehmende Wertschätzung. Sie ist reich an milden Fruchtsäuren, Vitaminen und Feuchtigkeitsspendern, die bekannt dafür sind, die Helligkeit zu verstärken und geschmeidig zart zu pflegen - für ein faszinierendes Blond.
Ich bin nun wirklich gespannt, wenn meine Löckchen mit Hilfe dieses Shampoos genauso schön zur Geltung kommen und dann auch noch schön Leuchten und Glänzen... Dann hätte ich mein Shampoo vielleicht endlich gefunden. :yes:

Das Shampoo soll übrigens mattierende Rückstände entfernen, so für facettenreiche Lichtreflexe sorgen und ein strahlend schönes Blond zaubern. Bereits bei der Wäsche spendet es eurem Haar, d.h. erst mal ja nur meinem, Feuchtigkeit und seidige Geschmeidigkeit.
Die Anwendung ist wie gehabt: Einfach eine kleine Menge in die Hand aufschäumen, gleichmäßig im nassen Haar verteilen, kurz einwirken lassen und gut ausspülen.
Passend zum Shampoo gibt es auch die "Farbglanz Blond Balsam-Spülung". Sie soll besonders hautverträglich und schonend sein, sanft reinigen, und ist deshalb auch für die tägliche Haarpflege geeignet. Ob ich die nun auch mal probieren werde, weiß ich nicht. Mir fehlt oft die Zeit, wenn ich morgens unter der Dusche stehe und wenn ich dann mal entspannen kann, bin ich meist doch zu bequem und entspanne lieber in der Badewanne. Somit werde ich wohl nach wie vor einfach nur bei einem Shampoo bleiben. Eine Spülung wäre eventuell eine Alternative für den Sommerurlaub, dann hätte ich ja ausreichend Zeit. ;)

Morgen werde ich erst mal das Shampoo ausprobieren, euch von meinen Erfahrungen berichten und natürlich auch wieder ein Foto von meinen Locken zeigen, damit ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt. Nun mache ich es mir noch ein wenig gemütlich, schaue "Law & Order" und werde heute etwas früher schlafen gehen, als gestern (ich war bis halb 2 wach...).

Bis dann!

Eure Erna

Kommentare


wallpaper-1019588
SPYAIR kommt nach Deutschland!
wallpaper-1019588
L-Tryptophan und wie es wirkt
wallpaper-1019588
Wohlfühlen durch Bikepacking
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
Wissenschaftstalk - Die Komplexität des Anti-Doping-Kampfes
wallpaper-1019588
Listerine Go! Tabs
wallpaper-1019588
Weniger ist manchmal mehr… – Zum Beispiel im Badezimmer
wallpaper-1019588
Alleine ins Schwimmbad: Welches ist das „richtige“ Alter?