Eine gigantischen Metropole manipulieren – Watch Dogs Entwickler versüßen uns das Wochenende!

Nur noch ein paar Monate und der Actionkracher Watch Dogs wird auf die wilde Meute losgelassen. Um Euch dieses Wochenende etwas zu versüßen, haben sich die Entwickler nochmals hingesetzt und einen wirklich genialen Trailer mit dem Titel Willkommen in Chicago veröffentlicht. Knappe vier Minuten lang, wird Euch das Spielprinzip und das Ziel in Watch Dogs nochmals an Herz gelegt. Das tief vernetzte Chicago hält einiges an Überraschungen für Euch parat, mit Sicherheit wird es nicht langweilig. Es ist schon fast ein wenig gruselig aber uns jucken tierisch die Finger, wir sind gespannt und können es kaum noch erwarten, dass Netz dieser gigantischen Metropole zu manipulieren. Was wollt Ihr als erstes machen, wenn Ihr Watch Dogs gestartet habt? Wir freuen uns auf Eure Kommetare unterhalb dieser News!

Willkommen in Chicago!
Du spielst Aiden Pearce, einen brillanten Hacker und ehemaligen Gangster, dessen kriminelle Vergangenheit zu einer blutigen Familientragödie führte. Jetzt bist du auf der Jagd nach den Leuten, die deiner Familie Leid zugefügt haben, und du hast die Möglichkeit jeden in deinem Umfeld zu überwachen und zu hacken, indem du alles manipulierst, was mit dem Netzwerk der Stadt verbunden ist. Greife auf die allgegenwärtigen Überwachungskameras zu, lade persönliche Informationen herunter, um eine Zielperson zu finden, kontrolliereAmpeln und öffentliche Verkehrsmittel… und vieles mehr. Nutze die Stadt Chicago als deine ultimative Waffe und nimm auf deine persönliche Art Rache.

Fakten und Highlights
Hacke die Stadt – Watch Dogs spielt in einer vollständig simulierten Stadt, in der du in Echtzeit die öffentlichen Verkehrsmittel mit deinem Smartphone kontrollieren kannst. Alles, was mit dem ctOS der Stadt verbunden ist, kann zu deiner Waffe werden.

Gerechtigkeit der Straße – In einer Stadt, in der auf Gewalt am besten mit Gewalt geantwortet wird, hast du die Fähigkeiten, um den Kampf auf die Straßen zu bringen. Insgesamt wirst du Zugriff auf ein Arsenal von über 30 traditionellen Waffen haben.

Volle Power – Setze dich hinter das Lenkrad von mehr als 65 Fahrzeugen, jedes ausgestattet mit Handling und Fahrphysik auf dem neusten Stand der Technik, und erkunde die riesige Stadt während du Missionen erfüllst.
Alles unter Kontrolle – Die komplett neue Disrupt Engine, die eigenes für Watch Dogs programmiert wurde, nutzt fortschrittliche Technologien, um ein beeindruckende Grafik und eine unglaublich realistische Spielerfahrung zu bieten.

Dynamische Navigation – Watch Dogs bietet dir nicht nur die Möglichkeit das ctOS zu deinem Vorteil zu nutzen, sondern auch deine Umgebung. Nimm Abkürzungen durch Gebäude oder klettere über die Dächer, um dein Ziel in einem realistischen Chicago zu erreichen.

Systemvoraussetzungen:

Minimal:
Betriebssystem: Windows Vista SP2 64 Bit, Windows 7 SP1 64 Bit, Windows 8 64 Bit
Prozessor: Intel Core 2 Quad Q8400 @ 2.66Ghz oder AMD Phenom II X4 940 @ 3.0Ghz
RAM: 6 GB
Grafikkarte: 1024 VRAM DirectX 11 mit Shader Model 5.0
Soundkarte: Kompatibel zu DirectX 9

Empfohlen:
Prozessor: Core i7 3770 @ 3.5Ghz oder AMD FX-8350 @ 4.0Ghz
RAM: 8 GB
Grafikkarte: 2048 VRAM DirectX 11 mit Shader Model 5.0 oder höher
Soundkarte: Surround Sound 5.1

Zum Release unterstützte Grafikkarten:
nVidia GeForce GTX460 oder besser, GT500, GT600, GT700 Serie
AMD Radeon HD5850 oder besser, HD6000, HD7000, R7 und R9 Serie
Intel Iris Pro HD 5200
Watch_Dogs erscheint am 27. Mai 2014 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One. Die Wii-U-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahr.

Du willst mehr und immer auf dem laufenden sein?
Werde registriertes Mitglied von Shooter-Base, werde Fan unserer Facebook-Seite, folge uns bei Twitter, Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed. Wir freuen uns auch über neue YouTube Abonnenten.


wallpaper-1019588
Ma’amoul
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Real Madrid unterlag Mallorca mit 0:1
wallpaper-1019588
Ein wildes Bündner Wasser
wallpaper-1019588
ZDF-Herzkino, 20.15 Uhr: Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm
wallpaper-1019588
Apfelkuchen mit Ingwer