Eine aussergewöhnliche Bewerbung bei Scoyo

Eine aussergewöhnliche Bewerbung bei ScoyoGuten Morgen meine Lieben,

ja ich habe mich beworben. Diesmal nicht um einen Job, denn den habe ich ja schon gefunden. Nein ich habe mich für den Scoyo Eltern Bog Award beworben. Ich bin ehrlich und ja ne, das Glas- ist- halb- leer Typin und glaube ganz und gar nicht daran, dass ich irgendwelche Chancen bei der unglaublichen Auswahl habe aber ich gehöre zum Elternblogger-Clan und wer wagt der nicht gewinnt.

Aber nun langsam. Was und wer ist Scoyo und wieso schon wieder so ein Award?

Scoyo ist eine Online Lern-Plattform, die Lerninhalte für Schüler der ersten bis siebten Klasse anbietet. Aber Scoyo ist mehr. Sowohl die Schüler als auch die Eltern bekommen unglaublich viel Input und Hilfestellungen. Scoyo behandelt das Lernen spielerisch und informiert eben auch die ganze Familie.

Es gibt ein Eltern-Magazin und eben auch ein großes Interesse an Elternbloggern.

Scoyo sagt:

Blogger helfen Eltern mit ihren ehrlichen, humorvollen und inspirierenden Texten, die kleine Momentaufnahmen aus dem Familienalltag ebenso zeigen, wie die großen Themen aus dem Leben mit Kindern, mit denen sich alle Eltern auseinandersetzen müssen."

Ja und das und vieles mehr führte zu diesem tollen Award. Dieser ist aber nicht nur virtuell sondern wird sogar prämiert mit einem Preis.

Als ich davon las wusste ich, ich mache mit. Als ich las, was die Bedingungen sind, wusste ich sofort was zu tun ist.

Wir müssen uns mit einem Beitrag bewerben. Es soll ein inspirierender, witziger, kluger Beitrag sein, der den Alltag darstellt.

Ich entschied mich für einen relativ alten Artikel. Es geht um den #Flow. Es geht darum, dass wir Erwachsenen dieses Gefühl meist gar nicht mehr kennen und spüren können. Das ist unglaublich traurig und ich schrieb darüber, wie mein Prinz mir diesen Flow schenkte.

Er hat diesen Flow noch heute. Er geht völlig auf in seiner Welt und alles rund um ihn steht still. Das ist eine Gabe von Kindern. Wir Eltern unterbinden diese ganz oft, manchmal bewusst aber wohl meist unbewusst. Ich möchte Familien zeigen, dass der Flow wunderbar ist und deshalb ist das meine Bewerbung für den Award.

Es wird eine großartige Jury geben und ich hoffe ihr begleitet mich auf dieser Reise der Wahl.

Egal wer hier gewinnt, wir Elternblogger sind etwas Besonderes. Wir alle nutzen unsere Zeit um vielen vielen Menschen unseren Alltag zu zeigen. Nicht nur die guten Seiten, nein auch die schmutzigen Küchen und Konflikte die im Leben mit Kindern entstehen und das ist eine starke Leistung, wie ich finde.

Dieser Award von Scoyo ist ein großes Dankeschön an uns alle und ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Wem ausser mir würdet ihr denn diesen Award geben? Nennt mir doch eure Top 3, gerne mit Links.

Eure Glucke

Eine aussergewöhnliche Bewerbung bei Scoyo

Ich bin Dani, in den Dreißigern, also den besten Jahren des Lebens. Ich bin Mama vom Prinzen, Ehefrau vom Liebsten und Schreiberin von diesem, meinem Schatz Glucke und So. Hier findet ihr eigentlich recht viel von mir und meinem Leben. Authentizität und Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und ich hoffe das spürt man auch. Viel Spaß beim Stöbern und schön das Du vorbeigeschaut hast.


wallpaper-1019588
Weird West 1. Reise des Spiels zum 6-monatigen Jubiläum kostenlos
wallpaper-1019588
Avalanche Studios, die Just Cause Entwickler, arbeiten scheinbar an einem neuen AAA Open World Multiplayer Spiel
wallpaper-1019588
PC Building Simulator 2 Release Termin bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Skull & Bones 2. Verschiebung angekündigt, dieses mal auf 2023