Ein unsichtbarer Bierkühler im eigenen Garten…

…welcher Mann wünscht sich das nicht? Bei der Gartenarbeit oder der Gartenparty stets gekühltes Bier in Reichweite – unsichtbar und ohne Stromverbrauch! Das macht ein Erdloch Bierkühler möglich. Ein neues Gadget, das sich der „Erdkälte“ bedient und vollständig in der Erde verschwindet.
Das neues Feature zur innovativen Garteneinrichtung für Bierliebhaber erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt an den vielen Vorteilen, die ein Garten-Bierkühler mit sich bringt. Dadurch, dass er im Erdloch verschwindet, benötigt er keinen Platz. Ebenso verbraucht er keinen Strom. Damit lässt sich die Anschaffung gut vor der Frau des Hauses rechtfertigen.
Der wesentliche Vorteil von gekühltem Bier aus dem Erdreich ist der Blick in die begeisterten Augen der Gäste, wenn man das Bier aus der Erde holt. Gerade an einem warmen Sommertag erfreut ein kühles Blondes viele Herren und so manche Dame. Wem Bier nicht schmeckt – auch andere Getränke lassen sich im Erdloch wunderbar kühlen.

Hände mit Bierflaschen

Aufbau des Bierkühlers im eigenen Garten

Der Aufbau eines Erdloch Bierkühlers kostet etwas Mühe. Doch die Mühe lohnt sich. Zunächst muss ein Loch gegraben oder gebohrt werden. Darin verschwindet ein wasserdichtes Kunststoffrohr, welches von unten verschlossen ist. Die Maße des Rohres betragen meistens circa 1 Meter in der Länge und 20 cm im Durchmesser. Darin haben ungefähr 15 Flaschen Platz. Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zum
Einbau eines Erdloch Bierkühlers
.
Erdloch BierkühlerErdloch Bierkühler *Amazon Produkt

Funktionsweise und Funktionsprinzip

Die Funktionsweise des Garten-Bierkühlers ist schnell erklärt. Die niedrige Temperatur im Erdreich wird durch Wärmeleitung an das Kunststoffrohr abgegeben. Durch Wärmestrahlung wird die Luft im Rohr und damit auch die darin befindlichen Getränkeflaschen gekühlt. Physikalisch ist diese Beschreibung zwar nicht ganz korrekt, da Wärmeenergie stets von wärmeren zum kälteren Körper fließt, allerdings ist diese Erklärung leichter verständlich. Im Grunde genommen wird die Wärmeenergie der warmen Getränkeflaschen an das Erdreich abgegeben. Dadurch ist es möglich, auch im Hochsommer gekühltes Bier aus dem Erdloch zu genießen.
Allerdings sollte bevorzugt ein schattiges Plätzchen gewählt werden. Oder aber es wird ein gut isolierter Deckel verwendet. Idealerweise mit einer Rasenschicht oben drauf. Denn somit wird die Aufwärmung des Bierkühlers durch eine Wärmebrücke (den Deckel) reduziert.
BierkühlerErdloch Bierkühler *Amazon Produkt

Handhabung des Erdloch Bierkühlers

Um ein Bier aus dem Bierkühler zu nehmen, muss normalerweise der gesamte Bierhalter im Rohr angehoben werden. Und zwar so weit, dass man an sein Bier herankommt. Wenn der Bierhalter voll bestückt ist, kann das schon ganz schön schwer sein. Das Top-Modell von „HopfenHöhle“ hat aus diesem Grund eine Variante mit LIFT-Funktion auf den Markt gebracht. Hier werden die ersten zwei Etagen (also 10 Getränkeflaschen) automatisch ausgefahren. Dazu bedient sich dieser Erdloch Bierkühler des Gasdruckdämpfer-Prinzip, das auch oftmals in Drehstühlen zum Einsatz kommt.

Unser Fazit

Ein Erdloch Bierkühler im eigenen Garten ist auf jeder Gartenparty ein Hingucker. Die Idee ist gut und auch die Wirkung ist beachtlich. An sehr heißen Sommertagen ist die Kühlwirkung allerdings nicht immer zufriedenstellend. Ein solcher Bierkühler ist im Hochsommer nicht geeignet, um Getränkeflaschen herunter zu kühlen. Eher ist er dafür gedacht, bereits gekühlte Bierflaschen kühl zu halten.
Wer sich dessen bewusst ist, der wird von einem solchen Bierkühler im Garten begeistert sein. Die vielen Vorteile überzeugen viele begeisterte Kunden. Die wenigen Kunden, die mit ihrem Erdloch Bierkühler nicht zufrieden sind, klagen oftmals über eine zu geringe Kühlleistung. Das liegt oftmals an einer ungünstigen Positionierung oder eine unzureichende Isolationswirkung des Deckels. Hier kann man jedoch mit ein wenig Eigeninitiative die Kühlleistung erhöhen.


wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Keine Zustimmung zur Betriebsstilllegung bei Air Berlin
wallpaper-1019588
Rezension: Simplissime vegetarisch
wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Unterwegs in Bessungen
wallpaper-1019588
Damit wir mit unseren Smartphones telefonieren können, br...
wallpaper-1019588
Weihnachten in 15 Minuten - Ein Gastbeitrag von Bianca.
wallpaper-1019588
Unterschätze nie eine Fünfzehnjährige!