Ein Schlag ins Herz – Rezension

Vielen Dank an Sandra, denn von ihr bekam ich das folgende Buch zum Lesen und Rezensieren zur Verfügung gestellt. 


51U3h8UteTL. SL160  Ein Schlag ins Herz   RezensionEin Schlag ins Herz
Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juli 2011)
Sprache: Deutsch

Klappentext:
Eine spektakuläre Geiselnahme. Ein finnischer Atommüllspezialist zwischen den Fronten der Geheimdienste.

Über den Autor:
Ilkka Remes, Jahrgang 1962, ist der meistgelesene Autor Finnland.


Rezension:
Patrick Vasama, ein finnischer Spezialist für Fragen der Endlagerung von Atommüll, ist mit einer Gruppe Umweltaktivisten unterwegs, um auf einem mit Atommüll beladenen Frachter gegen die Endlagerung in Finnland zu protestieren.

Sein Ziel stand ihm kristallklar vor Augen. Jedes Jahr fielen auf der Erde zehntausend Tonnen neuer Atommüll an… Den Müll unter der Erde zu verstecken war eine falsche und gefährliche Lösung… Man mußte die Menschen aufrütteln…

Zeitgleich nimmt seine ehemalige Freundin Sandrine Denaux an einer Protestaktion gegen die Bilderberg-Konferenz in Stockholm Teil.

… die einflussreichsten Personen der westlichen Welt… Um zusammen hinter den Kulissen über aktuelle Themen zu diskutieren… Alle im Saal wussten, dass hier die kleine Bruderschaft der weltweit wirklichen Mächtigen versammelt war.

Beide Aktionen verlaufen anders, als von Patrick und Sandrine geplant. Das Schiff wird gekapert, Atommüll gestohlen und hochrangige Konferenzteilnehmer werden als Geiseln entführt. Nichts verläuft nach den ursprünglichen Plänen. Schnell wird deutlich, daß Unbekannte im Hintergrund die Fäden ziehen.

Als die Entführergruppe mit den Geiseln und Sandrine an Bord des Frachtest gebracht werden, sind Patrick und seine Ex gezwungen, miteinander zu arbeiten oder zu sterben.

Ein Wettlauf gegen die Zeit, die Polizei und diverse Geheimdienste beginnt.

Ein spannender Umwelthriller, der sich zuerst sehr schwer liest, doch es mit der Zeit schafft zu fesseln und zu begeistern. Sehr gut nachvollziehbar sind alle Charaktere und Situationen beschrieben. Wer ist gut? Wer ist böse? Die Antworten auf diese Fragen verwischen immer wieder und ständig ändert man seine Meinung bezüglich der Abläufe aufgrund der neuesten Informationen.

Sehr realistisch war die Story durch den Bezug auf zur Zeit existierende Personen: US-Präsident Barack Obahma spielt genauso seine Rolle, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Der Leser erfährt sehr viel Wissenswertes zu dem Thema Atommüll, dessen Endlagerung sowie die Meinungen von Politik und Wirtschaft dazu. Wer sich dafür interessiert, dem sei dieses Buch besonders empfohlen!

Spannend bis zur letzten Seite habe ich dieses Buch sehr genossen, obwohl mir das Verwirrspiel teilweise fast zu heftig erschien. Aber das macht einen guten Thriller im Endeffekt ja aus: man kann das Ziel nicht erkennen, bis sich zum Schluß alle Fäden auflösen.


Einfach nur: Bewertung fuenf 03 Ein Schlag ins Herz   Rezension


wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Gruseln in Zürich
wallpaper-1019588
König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen
wallpaper-1019588
Trend Material: Cord
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt