Ein paar Herbstimpressionen und etwas Gekochtes zum aufwärmen

Hallo liebe Blogleser, heute hatte ich mal ein wenig Luft um seit längerer Zeit mal wieder durch mein Bilderarchiv zu wühlen und dabei habe ich noch ein paar hübsche Fotos vom letzten Familienspaziergang entdeckt. Ich liebe es durch den Wald zu spazieren und hier und da die vielen tollen Pflanzen zu knipsen. Gerade jetzt im Herbst bietet uns die Natur ja reichlich Motive... bunte Ahornblätter, Kastanien, Eicheln und vielleicht läuft mir ja noch ein Igel vor die Linse... also ich freue mich schon auf den nächsten Herbstspaziergang. :-)

Ein paar Herbstimpressionen und etwas Gekochtes zum aufwärmen

hilft bei Halsweh und einer Schniefnase: die Hagebutte


Ein paar Herbstimpressionen und etwas Gekochtes zum aufwärmen

so hübsch kann "Unkraut" sein: weißes Berufkraut


Ein paar Herbstimpressionen und etwas Gekochtes zum aufwärmen

Eberesche - wobei man in meiner Heimat eher "Vuglbeer" dazu sagen würde ;-)


Achso, ein Rezept hab ich natürlich auch noch dabei.  Ich habe mal wieder ein altes Rezept von mir gekocht und mit neuen Fotos bestückt.  Der mediterrane Eintopf ist an kühlen Herbststagen genau das richtige.  Er wärmt von innen und schmeckt lecker deftig-herzhaft.  Beim Gemüse kann jeder in den Topf geben was er gerne mag - ob Zucchini, Kürbis, Pastinake, Kartoffeln, Paprika, Tomaten, Lauch oder Pilze - es ist wirklich alles möglich.  Das Rezept für den Eintopf gibt es **hier** auf meinem Blog.
Ein paar Herbstimpressionen und etwas Gekochtes zum aufwärmen
Ich wünsche Guten Appetit und hoffe Euch gefallen die neuen Bilder. :-)
Ein paar Herbstimpressionen und etwas Gekochtes zum aufwärmen

wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku