Ein NEW Nintendo 2DS XL ist vom Weihnachtsschlitten gefallen…

Werbung

Ein NEW Nintendo 2DS XL ist vom Weihnachtsschlitten gefallen…… und direkt in unser Haus gepurzelt. Ja, wirklich und um ganz genau zu sein: es waren sogar zwei! Die Kinder haben sich schon gefreut, allerdings lag ein Brief in dem Paket und darin stand: für Eure Leser. Natürlich hören wir auf den Weihnachtsmann und am Ende des Beitrags verlosen wir einen New Nintendo 2DS XL an Euch! Wahnsinn, oder? Also ich meine, wir verlosen nicht nur einen Nintendo 2DS XL, sondern nehmen zusätzlich den Dauerstreit von Tobi und Isi in Kauf, nur um Euch eine Freude zu bereiten. Lob?!

25 Jahre Familie – 25 Jahre Nintendo

Beim Vorbereiten dieses Artikels, ist mir aufgefallen, dass unsere ganz persönliche Nindendo Geschichte ganz genau vor 25 Jahren begann. 1992 kam unser erster Sohn auf die Welt und da wir von da an zwangsläufig mehr Zeit zuhause verbrachten, haben wir uns einen Super Nintendo gekauft. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie wir bis tief in die Nacht hinein mit Super Mario auf Joshi galoppiert sind. Unser absolutes Lieblingsspiel war jedoch The Legend of Zelda. Ach, ich werde direkt ein wenig sentimental!

Als Max dann ungefähr 7 Jahre alt war, kam der erste Game Boy ins Haus. Und nicht irgendein Game Boy, sondern ein brandneuer Game Boy Color! Es dauerte nicht lange und auch Philipp, knapp 2 Jahre jünger als Max, bekam seinen ersten Game Boy Color und von da an war es endlich möglich in Restaurants essen zu gehen ohne den Eindruck zu erwecken auf der Flucht zu sein. Was für eine Revolution! Die Kehrseite der Medaillie: von selbst haben die Kids den Game Boy nie auf die Seite gelegt und Diskussionen um die Spielzeiten gehörten zur Tagesordnung.

In den folgenden Jahren folgten noch Game Cube, Game Boy Advanced und Nintendo DS. Irgendwann hatten die Jungs allerdings das Interesse verloren und der Nintendo Ära folgte eine PC, Lan-Party, Zocker, Online Ära in der ich beide Kinder in meinem Geist schon als spielsüchtige, arbeitslose, von der Gesellschaft ausgeschlossene Männer ohne Zukunft sah. Zum Glück waren meine Sorgen unberechtigt, denn Max ist heute Fachinformatiker und heiratet nächstes Jahr und Philipp hat seine Ausbildung beendet und sich für die Bundeswehrlaufbahn entschieden.

Einer der beiden Game Boy Colors ist mittlerweile im Besitz meiner Schwiegermutter, die große Freude damit hat.

Same procedure as …

2005 kam Sohn Nummer 3 auf die Welt und es war wie ein Dejà Vu: zu seinem 7. Geburtstag freute sich Tobi wie ein Schneekönig, über einen nagelneuen Nintendo 2DS. Und ja, auch Isabel besitzt einen eigenen Nintendo DS, allerdings nimmt die Konsole bei ihr nicht so einen hohen Stellenwert ein, wie bei den Jungs. Ob das nun generell bei Mädchen der Fall ist, kann ich nicht beurteilen.

Der NEW Nintendo 2DS XL – irgendwie nicer

Nein, ich habe mich nicht vertippt. Irgendwie nicer – meinte Tobias (12) als er den neuen Nintendo 2DS XL ausgepackt hatte. Oh entschuldigt bitte, ich wollte natürlich sagen, nach dem Unboxing! Alles was ich dazu sagen kann ist, dass er auf jeden Fall sehr schick ausschaut. Da Euch das wahrscheinlich nicht weiterhilft, bitte ich Euch alle Infos, Funktionen, Möglichkeiten und und und auf der offiziellen Seite von Nintendo Deutschland nachzulesen. Dort ist das alles, bis ins kleinste Detail beschrieben.

Foto New Nintendo 2DS XL© 2017 Nintendo

LAYTON’S MYSTERY JOURNEY™ – ein Abenteuer für die ganze Familie

Mit unserem neuen Nintendo 2DS XL kam das Spiel LAYTON’S MYSTERY JOURNEY™: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre. Mit USK 6 Jahre ist es sowohl für Tobi, als auch Isabel geeignet und für uns “Große” sowieso. Also ein Spiel für die ganze Familie. Man kann ja mehrere Spielerprofile anlegen, habe sogar ich verstanden. 😉

LAYTON'S MYSTERY JOURNEY™: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre© 2017 Nintendo

Layton´s Mystery Journey ist ein Rätselspiel:

Die Tochter von Professor Layton, Katrielle, eröffnet ein Detektivbüro in London und übernimmt Ermittlungen. Nicht nur um sich selbst zu beweisen, sondern auch um Hinweise auf ihren Vater zu bekommen, der verschwunden ist. Im Spielverlauf löst Kat nicht nur jede Menge mysteriöse Fälle, sondern kommt einer Millionarsverschwörung auf die Spur. Unterstützt wird sie dabei von ihrem sprechenden Hund Sherl. Es müssen jede Menge Rätsel gelöst werden und verzwickte Situationen gemeistert.

Schaut mal, mit Hilfe dieser Grafik, kann man seinen Detektivnamen herausfinden und sich sein entsprechendes Spielerprofil anlegen. Witzig, oder?

Grafik Nintendo © 2017 Nintendo

Wir sind dann also:

Thomas, der neugierige mit der Taschenuhr

Sandra, die schlaue Hutträgerin

Der gewiefte Tobi Lupe

und Isabel mit dem fantastischen Mantel

und wie ist Euer Name? Schaut gleich mal nach, denn Ihr braucht ihn jetzt gleich für die Verlosung. Mir gefällt das Spiel übrigens richtig gut. 🙂

Wir verlosen einen New Nintendo 2DS XL

Teilnahmebedingungen:

1.) Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post oder auf Facebook, den Detektivnamen der Person, für die Ihr gewinnen wollt.

Zum Beispiel: Ich möchte für meinen Sohn Klaus, das gewiefte Auge gewinnen. Den Namen könnt Ihr oben in der Grafik zusammenstellen.

2.) Werdet Fan von Kleine Familienwelt auf Facebook und liked den Beitrag.

3.) Ich freue mich sehr, wenn Ihr den Beitrag teilt.

4.) Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 26.12.2017, 23.00 Uhr

Der/die glückliche Gewinner/in wird aus allen Teilnehmern gelost und anschließend per E-Mail oder PN Facebook benachrichtigt.

Mehr Infos zu unseren Gewinnspielen findet Ihr hier.

Viel Glück bei der Verlosung!

Bildquellen: © 2017 Nintendo


wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
Bunter Kugelspaß ohne Grenzen mit Grimm's
wallpaper-1019588
Als Eltern Teilzeit arbeiten – Pro’s und Con’s
wallpaper-1019588
Schloss Marienburg - den Schrott für´s Volk
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (203): The Decemberists, Go By Ocean, Coldplay
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Adventskalender?
wallpaper-1019588
[Rezension] 999 Fragen an mich
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17