Ein neues Projekt – “Versteh deinen Teenager” oder auch Wir machen jetzt T-Shirt-Business

Göttin

Einen Teenager im Haus zu haben ist nicht immer einfach.
Oft sind es diese kleinen Reibereien, die notwendig sind, damit er sich weiterentwickeln kann, die einem als Mutter graue Haare wachsen lassen und einem den letzten Nerv kosten.
Ja ich sage es öffentlich, es gibt so Phasen, da könnte ich ihn an die Wand klatschen (wohlgemerkt, ich könnte, aber mache es nicht!)

Ich habe mir viele Gedanken darüber gemacht, wie ich meinem Teenie da helfen kann.
In Erziehungsratgebern steht oft, man soll Geduld und Sanftmut zeigen. O.K. – ist aber nicht immer einfach.
Teenager sprechen eine andere Sprache!
Sie denken irrational und sind teilweise starken Stimmungsschwankungen unterworfen.
Da reicht langsam einatmen und

OOOOOOHHHHHHMMMMM

manchmal nicht.

Deshalb habe ich mit meinem Sohn in den letzten Tagen ein eigenes Projekt gestartet. Damit wir mehr Zeit gemeinsam verbringen, damit wir mehr miteinander reden, damit ich mehr seine Standpunkte verstehen kann und er meine.

Und da ich, wie ihr wisst, sehr viel im Internet unterwegs bin und mich das Bloggen und das Internetmarketing nun schon mehrere Jahre echt fasziniert, finde ich es naheliegend, dass ich nun mit meinem 13jährigen ein eigenes Business starte!

Da dieses eigentlich mehr in die Sparte “Geld verdienen mit dem Internet” gehört, als in diesen Blog, werde ich unsere Fortschritte und Erfolge, aber auch unsere Misserfolge in meinem Blog yvonne.rummrich.com festhalten, aber hier und auch auf meiner Facebookseite von der Familienmanagerin werde ich euch immer wieder mal die zwischenmenschlichen Ergebnisse dieses Projektes mitteilen.

Was genau haben wir nun geplant? 

Wir steigen ein ins T-Shirt-Business! Klingt bekloppt? Ist es vielleicht auch, aber der größte Antrieb für uns ist es, dass wir gemeinsam eine schöne Zeit dabei verbringen. Das ganze soll wirklich Freude bereiten und nichts Langweiliges oder Stupides sein.

Derzeitig besuchen wir den fantastischen Kurs von Reto Stuber “Die T-Shirt-Formel“, in welchem wir das Wissen vermittelt bekommen, wie man erfolgreich T-Shirts im Internet verkauft.

Warum T-Shirts? 

  • Weil jeder mindestens 20 Stück davon im Schrank hat
  • weil jeder von uns immer wieder neue Shirts kauft
  • weil diese oft spontan gekauft werden
  • weil es eine kreative und lustige Art ist Geld zu verdienen
  • weil man dazu so gut wie keine Investitionskosten benötigt

Wie bin ich nun darauf gekommen, dass mit meinem Sohn zu machen?

Er hat immer viele Wünsche. Würde sich gerne viele Dinge kaufen, die sich aber mit magerem Taschengeld nicht realisieren lassen.

Nun könnte ich ihn sparen lassen, oder aber ihm alle Wünsche erfüllen, oder zumindest einen Teil davon. Aber ich finde, jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt für ihn, ihm zu zeigen, dass es genau 2 Möglichkeiten gibt, sich seine Wünsche zu erfüllen. 2 Möglichkeiten, die ich auch hier schon in meinem Blog erwähnt habe.

  1. Ausgaben minimieren – hier wäre es das Sparen
  2. Einnahmen erhöhen – etwas was viel mehr Spaß macht.

Wir haben nun gemeinsam bereits die ersten Videos im Kurs geschaut, diskutiert und auch schon die ersten Designideen gesammelt und ich denke in Kürze werden wir bereits erste Ergebnisse, bzw. erste Shirts vorstellen können.

Mein erstes Shirt könnt ihr hier sehen: https://fabrily.com/goettin  Das erste von Max folgt bald!

Wenn du uns dabei unterstützen willst, sei es durch konstruktive Kritik und Ratschläge oder auch durch das eine oder andere Shirt, welches du kaufst (natürlich nur vorausgesetzt es gefällt dir wirklich wirklich (wie Veit Lindau zu sagen pflegt)) wir freuen uns über jeden Kommentar und jede Interaktion.


wallpaper-1019588
Polar - ein eiskalter Action Film
wallpaper-1019588
Welche Lieblingswerkzeuge haben Sie im Alltag?
wallpaper-1019588
Das i-Tüpfelchen
wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
"Puddin'" - DON'T BREAK THE RULES. CHANGE 'EM.
wallpaper-1019588
Neue Waze Navi-Stimme mit DJ Khaled präsentiert von Deezer
wallpaper-1019588
Es stiebte, es brauste
wallpaper-1019588
Leserunde | Spuk in Hill House