Ein neues Musikstück und das BBC Symphony Orchestra

Heute habe ich ein neues Orchesterstück begonnen, für das ich auch schon einen Titel habe.
Aber wie es zu dem Titel und damit auch zur weiteren Entwicklung des Stückes kommt, ist wie bei "Earthquake" sozusagen ein 'Betriebsgeheimnis'.^^
Ich finde es übrigens bemerkenswert, dass ich das Stück "Earthquake" zufällig an dem Datum veröffentlicht habe, als in den Nachrichten von einem Erdbeben der Stufe 5,6 in Neuseeland berichtet wurde.
.....
Am Abend bekam ich eine Mail von Spitdire Audio mit dem Downloadlink, der mir am 12/13.05.2020 nach dem Ausfüllen eines Fragebogens für eine kostenfreie Version der Musik-Bibliothek "BBC Symphony Orchestra Discover" anvisiert wurde.
Ich habe die Bibliothek sofort heruntergeladen und installiert.
Die ersten Versuche damit sind sehr erfolgversprechend.
Die Oberfläche ist sehr schön zu bedienen. Die Instrumente werden nämlich nicht, wie man es von anderen Bibliotheken kennt, aus Ordnern gewählt, sondern man wählt sie aus ihrer Position in einem grafisch dargestellten Orchester aus.
            BBC Symphony Orchestra Discover...
Das ist toll, sich als 'Dirigent' ein virtuelles Orchester vorzustellen und quasi Einsätze für bestimmte Instrumente zu geben.
Sonst spielt sich so etwas nur im Kopf bei der akustischen Vorstellung von Klängen ab, dass man Instrumente einsetzt und sich zunächst verstandesmäßig überlegt, wo die In­stru­mente innerhalb des Orchesters angesiedelt sind.
Hier kommt eine visuelle Komponente hinzu, welche direkt die Instrumentenstandorte zeigt, was mir sehr gefällt."A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Minivip & Supervip