Ein neues Jahr, ein neues Ziel- Leidenschaft!

Warum ein Ziel für Senioren wichtig ist

Weihnachten mit viel Stress und doch Besinnung, mit viel Freude und manchmal auch enttäuschten Erwartungen ist vorbei. Das neue Jahr beginnt mit neuen Gedanken, Zielen und Plänen. Es ist die Zeit, um sich über das, was wir tun und wofür wir stehen, wieder einmal klar zu werden. Umso wichtiger ist es, den eigenen Standpunkt in der Lebensphase „Pension=Freitätigkeit“ klar abzustecken, wenn uns die Medien einreden wollen, dass wir „Alten“ mit Konsum und Fortschritt den Planeten ruiniert hätten und durch unser  langes Leben das Pensionssystem in seinen Grundfesten erschüttern.

Machen wir uns doch wieder bewusst, wie rasant die Lebenserwartung in der westlichen Welt den letzten Jahren gestiegen ist und täglich weiterhin um errechnete 6 Stunden weiter steigt. Heute ist ein Alter von 70+ Jahren – orientiert an den physischen Möglichkeiten – das neue 60. Mit 60+ Jahren fühlen wir uns fit und lebensfroh wie früher 50-jährige. Diese rein körperliche Veränderung muss zwangsläufig auch kognitive und psychische Auswirkungen haben, denen wir uns im gesellschaftlichen Kontext stellen müssen.

Vorausgesetzt, wir haben bisher nicht durch Bewegungsmangel, Süchte oder falsche Ernährung Raubbau an unserem Körper betrieben, haben wir als Pensionisten nicht nur so viele Jahre mehr Lebenslust für Reisen und Party gewonnen, sondern auch die Verantwortung zum aktiven Umgang mit den neuen Ressourcen. Unsere Erfahrung kann auch jüngeren Menschen fachlich oder im Verhalten in schwierigen Situationen weiterhelfen.

Nun in der Phase der „Freitätigkeit“ können uns sollen wir unsere Prioritäten nach Leidenschaft, Talent und Überzeugung setzen, uns dabei nicht sorglos gegenüber den klimatischen und demographischen Herausforderungen zeigen. Wir dürfen aber auch selbstbewusst unseren persönlichen Weg im neuen Lebensabschnitt gehen und sollen niemals dabei denken: “Das zahlt sich für mich in der Pension nicht mehr aus.“

Genau dabei unterstützt Sie Seniors4success, damit Sie sich als Teil von Menschen mit ähnlicher neuer Ausgangssituation im Ruhestand verstanden und akzeptiert fühlen, wenn sie genau diese Rahmenbedingungen für ihren neuen Lebensabschnitt befriedigend und sinnvoll aktiv nutzen.

Seniors4success ist eine „nachhaltige Idee“, wie Senioren sich in der entscheidenden Phase des Ruhestandes mit ihren Chancen und den Gegebenheiten des  20-igsten Jahrhunderts besser auseinandersetzen können. Dabei ist es ganz gleich, ob sie weiterarbeiten oder eine neue Ausbildung anfangen wollen oder endlich bunt malen oder ein Buch schreiben wollen. Davor steht die eigene Standortbestimmung, die Erkenntnis, dass nach dem Beruf viel mehr kommt als ein bisschen Genuss und das tägliches Überleben – jedes Jahr neu!

Mag. Anneliese Blasl-Müller


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte