Ein Musical für Susan Boyle

Ein neues Musical will die persönliche Lebensgeschichte der schottischen I Dreamed A Dream-Sängerin Susan Boyle erzählen, und die 49-Jährige wird sich darin selbst spielen. Das berichtet die englische Boulevardzeitung The Sun auf ihrer Website. Ich werde definitiv auf die Bühne gehen. Das ist mir lieber als jemanden zu erleben, der nur so aussieht wie ich. Ich freue mich darauf, live zu arbeiten», bestätigt Miss Boyle. Wer ihre Mitspieler sein werden, scheint allerdings noch nicht klar zu sein. Mit dem Musical will Susan Boyle in Großbritannien auf Tournee gehen. Ende kommenden Jahres soll es losgehen.



wallpaper-1019588
Österreich will sämtliche Plastiktüten verbieten
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?
wallpaper-1019588
Golfen in Afrika