Ein Leben mit Paula und dem kleinen Piraten

Ein Leben mit Paula und dem kleinen Piraten
Ein Leben mit Paula und dem kleinen Piraten Ein Leben mit Paula und dem kleinen Piraten
Guten Morgen ihr Lieben,ich wurde bereits von einigen von Euch gefragt, wie unsere Leben mit Paula und dem kleinen Piraten klappt. Wie sie mit ihm umgeht?! Also ich kann nur sagen...es läuft BESTENS ♥  Natürlich haben wir vorab einiges dafür getan: ♥ der Maxi Cosi stand tagelang im Flur♥ Spielzeug lag rum und wenn sie es nehmen wollte haben wir NEIN gesagt♥ die Anziehsachen vom kleinen Pirat, die ich mit ins Krankenhaus genommen habe,   an denen durfte sie vorher schnuffeln, damit sie nach ihr riechen wenn wir heim kommen♥ mein Liebster hat volle Windeln aus dem Krankenhaus mitgenommen ;)  Als wir dann aus dem Krankenhaus heim gekommen sind...fand sie alles sehr komisch. Sie hatte Angst vor dem kleinen Piraten der da vor ihr rumgezappelt hat :) Aber wir haben sie ab dem Tag überall eingebunden, sie auf keinen Fall vernachlässigt und ich gönnen mir immer wieder auch Spaziergänge mir ihr alleine.Natürlich findet sie es doof, das er mit in Zimmer darf in die sie nicht rein darf. Er darf aufs Sofa....hat sie nun auch schon zweimal versucht drauf zu liegen ;) Aber ich denke das sind ganz normale Reaktionen von ihrer Seite. Sie liebt den kleinen Piraten heiß und innig und wenn er weint und Bauchweh hat, dann legt sie ihrer Schnauze auf seinen Bauch ♥ Ich kann also nur jedem mit Kind und Hund Mut machen....es ist ein tolles Erlebnis!Eure Saskia ♥  

wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Pass für jede Jahreszeit
wallpaper-1019588
Karfreitagsbrötchen – der Ostercountdown läuft
wallpaper-1019588
Myanmar – Sehenswürdigkeiten, Reiseroute und Reisetipps
wallpaper-1019588
Pornhub und Youporn senken die Qualität von Videos während der Ausgangsbeschränkung