Ein-Klick-Bearbeitung

Man kann es sich bei der Bildbearbeitung, bei der BEA mittels diverse Programme, schwer machen und jedes Bild sozusagen zu Fuß verändern.Oder man macht es sich etwas einfacher: man greift auf Bearbeitungsvorgaben, sogenannte presets zurück. Denn ganz ehrlich, nicht immer hat man die Zeit und Lust stundenlang an einem Foto rum zu werkeln. Und das ist es schon von Vorteil, durch diese Ein-Klick-Bearbeitungen die ersten grundlegenden Veränderungen in einem Bild herbeizuführen.Die kann man dann nach eigenen Vorstellung noch weiter bearbeiten, aber der erste Schritt ist schon mal getan.
Auf der Seite http://www.ononesoftware.com habe ich mir gestern ein paar Vorgaben für die Bearbeitung meiner Fotos in Lightroom runtergeladen. Bin bei sowas ja immer skeptisch, aber hier war ich angenehm überrascht. Mittels einer Nachricht ins Mailpostfach erhielt ich einen Link zur Downloadseite. Dort eine Zip-Datei runterladen und dann ... Dank der im Download enthaltenen exe-Datei werden die Vorgaben automatisch in LR eingebunden. Sehr praktisch.
Klar, bei den 140 Vorgaben sind einige dabei, die mir beim ersten Überfliegen nicht zusagen. Andere hingegen haben mich direkt fasziniert. Werde diese ganzen Vorgaben in nächster Zeit aber ausgiebig testen. Hier ein Vergleich zwischen einem Ausgangsfoto und einem im Schnelldurchgang mit einem der presets bearbeiteten Fotos:

Ein-Klick-Bearbeitung


Das Ausgangsfoto
(jaaaa, 's wurde bereits früher schon mal bearbeitet)


Ein-Klick-Bearbeitung


das aktuell bearbeitete Foto 


wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
erdbeerwoche-Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
Hunderte enthauptete Schwangere
wallpaper-1019588
Die Magie des Erzählens - Harry Potter Tagung in Tutzing
wallpaper-1019588
Termintipp: Weisenblasen am Hubertussee | 7. Okt. 2018
wallpaper-1019588
Synchronbacken #30 - Das Rezept
wallpaper-1019588
die palladio-aldinen
wallpaper-1019588
Bikini Ah-toll