Ein kleines Finale

Auszug aus dem bald erscheinenden Taschenbuch „Der Meteorit“

Ein kleines Finale

Die letzte Erkenntnis, die Aaron erlangte nach dieser phänomenalen Reise ist, dass es keine Grenzen gibt.

Sie sind von Menschen gemacht aus einem einzigen Grund: weil unsere Spezies größtenteils kriegerisch, habgierig und intolerant ist.

Gäbe es keine Kriege, Gewalt und religiösen Fanatismus, könnte man endlich überall in Frieden und Freiheit leben. Das Land müsste nicht beschützt und mit künstlichen Linien abgezeichnet werden.

Dazu kommt noch die Gier nach Materiellem. Die meisten Leute verstehen nicht, dass sie ihre Autos, Klamotten und Luxusartikel nicht mit ins Grab nehmen können.

Der Mensch hinterlässt weitaus wertvollere Güter, wenn er das möchte: Kinder, Bücher, Musik, Kunst und Kultur sind für die Ewigkeit. Ohne sie wäre alles nichts. Dieses Erbe wird für immer bleiben.

Wacht auf, Adam und Eva. Lehrt anderen, auf was es wirklich ankommt im Leben.

Denn das ist der Sinn hinter dem Ganzen, selbstverständlich auch die Liebe. Wer das nicht verstanden hat, ist sehr zu bemitleiden. Selbst die Weisheit der Götter des Olymp ändert nichts an dieser Tatsache…


wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021
wallpaper-1019588
Seiyuu Awards: Das sind die diesjährigen Gewinner
wallpaper-1019588
#1081 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #09
wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber