Ein kleiner Weihnachtswunsch..

..ist bereits in Erfüllung gegangen. Und so klein ist er gar nicht. Mein kleiner Weihnachtswunsch ist ehrlich gesagt riesengroß und sauteuer. Aber mir egal. Wie heißt es so schön - einmal im Jahr sollte man sich auch was richtig tolles gönnen. Diejenigen von euch, die mich auf Facebook verfolgen, werden jetzt schon wissen, was ich voller Freude und Stolz gleich rumposaunen werde. Aber erst mal wird noch ein bisschen um den heißen Brei geredet, was zwar wohl die Wirkung verfehlen wird, euch neugierig zu machen, aber mich witzigerweise noch hibbeliger macht. Dass ich letztes Jahr nach meinem Abitur zwei Monate in meiner Lieblingsstadt Boston verbracht habe, wissen zumindest die eingesesseneren Leser unter euch. Für alle anderen möchte ich kurz die Information geben, dass ich an diese Stadt, als ich 2010 das erste Mal dort war, mein Herz verloren habe. Nicht an New York oder sonst eine Großstadt - nein, an Boston. Jedes Mal, wenn ich wieder nach Hause musste, flossen die Tränen literweise und ich kenne diese Stadt besser als manche Städte bei mir in der Nachbarschaft. Ich kenne jeden kleinsten Fleck dort und habe inzwischen alle Emotionen durch, die man so fühlen kann. Und ich schwöre bei allem was mir lieb ist - ich werde eines Tages (und auch wenn ich alt und runzlig bin) dorthin ziehen (was nicht nur an der Stadt selber liegt, aber das ist wieder eine andere Geschichte). Vielleicht gibt es unter euch welche, die verstehen, wie sehr man eine Stadt lieben kann..Jeder wird jetzt wohl nach dieser kleinen Umschweifung 1+1 zusammenzählen können und ich werde es jetzt nochmal aus voller Brust herausschreien (auch wenn mich niemand hören wird..): Ich fliege über Weihnachten und Silvester für zwei Wochen in die Stadt, die mir vor 3 Jahren mein Herz genommen hat. Ich freue mich so so sehr und obwohl ich aufgrund des Preises und als chronisch arme Studentin auf mein Geld achten sollte, ist mir das - auf schwäbisch gesagt - völlig wurschd. Jetzt hoffe ich nur noch, dass die Zeit bis dahin schnell vergeht und für all diejenigen, die von meiner letzten Bostonreise nichts mitbekommen haben, habe ich hier nochmals ein paar alte Fotos und Links zu den jeweiligen Posts für euch.
Ein kleiner Weihnachtswunsch..

  Ein kleiner Weihnachtswunsch..

Boston Aquarium - zum Post geht's hier

Ein kleiner Weihnachtswunsch..Ein kleiner Weihnachtswunsch..

Ein kleiner Weihnachtswunsch..

Massachusetts  Institute of Technology - zum Post geht's hier



wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Lesemonat März
wallpaper-1019588
Dieses Pong-Rollenspiel sieht überraschend lustig aus
wallpaper-1019588
Früher war ich Läufer. Das lief im März 2020.
wallpaper-1019588
Liza Marklund – Nobels Testament