Ein klein bisschen London...

Huhu meine Lieben
Ich bin dann übrigens gut von London zurück gekommen. Also eigentlich bereits seit Sonntag Mitternacht, aber da ich seither immer erst spätabends nach Hause gekommen bin, hatte ich leider nie Zeit euch hier zu informieren.Wie bereits vermutet haben uns die 4 Tage nur knapp gereicht. Wir hatten aber auch wirklich jede einzelne Sehenswürdigkeit von London im Programm, so dass wir am Schluss halt Einiges ausfallen lassen mussten (Hauptsache, ich war im Inglot :-D).
Mein persönliches Highlight aber waren wohl die Eichhörnchen im Park (vor dem Buckingham Palace). Ich hatte diese zahmen, menschenfreundliche Tierchen noch nie nie nie von so Nahe gesehen. Bisher war ich schon ganz aufgeregt, wenn ich an einem Baum in 10 Meter Entfernung ein Eichhörnchen hochspurten sah und nun liefen sie einem sogar über die Schuhe! Hach, die waren so süss. Zweites Highlight, auf welches ich mich bereits im Voraus riesig freute, war das Musical "Lion King", an welches wir Samstag-Abend gingen. Ich habe schon einige Muscials gesehn, aber das hier war mit Abstand das beste (meine Lion-King-Nägel führte ich dann übrigens auch grad spazieren ;-))
Weiter waren wir im Jamie-Oliver-Restaurant zum Essen (dank an meine liebe Schwester!), auf der Tower Brigde, im Tower of London, beim Buckingham Palace, im Hide Park und danach im Kensington Palace, im Shoppingcenter Westfield, auf einer Hop-on-Hop-Bustour, beim Big Ben, auf dem Riesenrad "London Eye", in der Oxford Street, Soho, im indischen Viertel und noch einigen weiteren tollen Plätzen. Also ihr seht: nicht grad bescheiden. Und eine grosse Empfehlung für London gilt meiner Meinung nach dem "Covent Garden". Wir waren am Sonntag da und es war einfach wundervoll. Viele kleine Boutiquen, ein Markt, ungestresste Leute, schönes Wetter und Strassenmusiker haben uns den kurzen, letzten Tag nochmals geniessen lassen. Zum Shoppen kam ich wärend des gesamten Aufenthalts nicht wirklich gross. Die paar wenigen Sachen (dem leeren Konto nach zufolge sollten es einige mehr gewesen sein^^), die ich gekauft habe, stelle ich euch aber gern noch in einem separaten Post vor.
Bevor ich meine Bilder von London bearbeitet und aussortiert habe (das geht bei mir immer etwas länger), lasse ich euch jetzt aber einige Instagram-Bildchen hier. Auf Instagram verfolgen könnt ihr mich übrigens auch über Instagram für PC, wessen Buton ihr links auf der Seite ganz unten findet.

Ein klein bisschen London... Ein klein bisschen London...

Ein klein bisschen London...
Ein klein bisschen London...

Ein klein bisschen London... scheissjob" /> scheissjob" /> scheissjob" /> scheissjob" /> scheissjob" />
Ein klein bisschen London...

Ein klein bisschen London...Ein klein bisschen London...


                                                         weiteres Highlight: Flug verpasst!
Ein klein bisschen London...
Ein klein bisschen London...

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt