Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

immer wieder werde ich von Freunden, Bekannten oder über die Nachrichten unserer Seiten nach Empfehlungen für gute und sichere Hochstühle gefragt. Der Markt dafür ist tatsächlich riesig und für frischgebackene Eltern kann die Entscheidung für das richtige Modell durchaus schwierig sein.

Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich vorweg immer wieder zum mitwachsenden Treppenhoch geben.

Natürlich gibt es auch hier eine riesige Auswahl, aber es muss ja nicht unbedingt immer das teuerste Designermodell in dieser Kategorie sein, wenn es um Sicherheit und Qualität geht.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung


Ich nehme mich da natürlich nicht aus und hatte selbst für meine beiden Jungs das bekannte und älteste Hochstuhl-Modell in dieser Kategorie für sie angeschafft.
Aber wir haben uns auch Modelle angeschaut, die dem in nichts nachstehen, preisgünstiger zu haben sind und dazu noch mit einer verdammt guten Optik daherkommen.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Unter einigen Modellen, die wir im Laufe der Zeit unter anderem zum Testen zugeschickt bekommen haben, war bislang noch kein Modell dabei, was uns wirklich so überzeugen konnte, wie der Kinderhochstuhl Lina von BOMI- das ist nämlich auch ein Treppen-Hochstuhl der mitwächst und bis ins Schulalter und darüber hinaus genutzt werden kann.

Das kleine Start-Up BOMI hat sich auf Kinderartikel und - Möbeln spezialisiert und ist Handel und auch Eigenmarke zugleich. Als eingetragene Marke entwirft BOMI eigene hochwertige und unbedenklichen Produkte, wie Hochstühle, Gartenbänke, Sitzgruppe und Sicherheitsgitter für Kinder und lässt diese in europäischen Ländern von ausgewählten Partnerbetrieben unter strengen Sicherheitsmerkmalen herstellen. BOMI setzt seine Schwerpunkte ganz bewusst nicht auf die Massenproduktion, sondern auf erstklassige Qualität, die sehr strengen Merkmalen unterliegt.

Damit ist auch möglich, auf die Produkte eine Garantie auf Sicherheit, Stabilität und langer Lebensdauer zu gewähren.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Der hübsche Hochstuhl vom BOMI ist in 4 verschiedenen Farben erhältlich und für Babys ab 6 Monaten ( also wenn sie alleine sitzen können) bis zu einem Alter von etwa 10 Jahren nutzbar. Und auch später kann ein Hochstuhl immer wieder, z.B. als Gästestuhl benutzt werden.

Er ist aus massivem Holz gefertigt und sorgt mit seiner stabilen Konstruktion für ein Höchstmaß an Kippsicherheit.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Besonders toll finden wir am Hochstuhl, dass er mit einem zusätzlichen, großzügig gestalteten Tischchen daherkommt, welches individuell an den Stuhl geklickt werden und bei Bedarf auch schell wieder abgenommen werden kann.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Aber auch die hohe und ergonomisch geformte Rückenlehne und die breite Sitzfläche sind uns sofort positiv aufgefallen. Ein weicher Bezug ist ebenfalls im Lieferumfang dabei. Er kann bei Bedarf abgenommen und gewaschen werden und wird mit Klettverschlüssen befestigt. Diese sind so breit und gut haftend, dass ein Hin- und Herrutschen des Bezuges nicht möglich ist. Ob nun weiß für immer weiß am Tisch bleibt, kann ich nicht sagen. Aber ich habe gerne weiße Stoffe, Teppiche oder Bezüge benutzt, weil man Flecke auch mal etwas stärker behandeln konnte und keine ausgebleichten Stellen zurückblieben. Das ist ja Geschmackssache, aber auch seitens BOMI eine Überlegung wert, nicht auch noch andere Farbvarianten der Bezüge anzubieten.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & VerlosungEin Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung


Beim Hochstuhl wurde - und das schätze ich ganz besonders - an einen Bodenschutz gedacht. Das fehlte uns auch immer an vielen Stühlen.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung


Da es sich ja um einen Treppenhochstuhl handelt, kann die Sitzhöhe natürlich auch stufenweise an die Körpergröße des Kindes angepasst werden. Auch die Fußablage kann dementsprechend verstellt werden.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Und für kleine Zappelphilippe gibt es neben dem festen Sicherheitsbügel auch noch einen Gurt, der das alleinige Aufstehen des Babys oder Kleines verhindert und eventuelle Stürze vermeiden kann.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Das Apfelbäckchen hatte zwar keine Lust, den Stuhl in den Einstellungen, die er benötigt auszuprobieren, aber das durfte Hasi dafür erledigen. Darauf haben angeblich "beide" bestanden.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung


Der Hochstuhl von BOMI ist eine wirklich tolle Empfehlung von mir, bzw. von uns für alle Eltern, die vielleicht auch gerade auf der Suche nach dem richtigen Hochstuhl sind. Von der Optik, Verarbeitung und der Qualität sind wir wirklich sehr begeistert.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

Und wenn Ihr Euch gerne auch selbst überzeugen möchtet, dann habt Ihr jetzt die Chance, einen Hochstuhl in Eurem Lieblings-Design hier und jetzt zu gewinnen.

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung

* Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum

Habt einen wundervollen Tag!

Ein Kinderhochstuhl von BOMI & Verlosung


wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht PANARACER GRAVELKING
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Musikvideo: Das Paradies – Es gab so viel, was zu tun war
wallpaper-1019588
Fruits Basket: Neue Anime-Adaption geplant
wallpaper-1019588
Ausflugstipp: Der Naturwildpark Granat in Haltern
wallpaper-1019588
Red Dead Redemption 2 im Test – Ein Nerd im Wilden Westen