Ein Fundstück

Ein FundstückGestern habe ich eine Bild in die Finger bekommen. Es war ja ein Special, weil es ausnahmsweise eine 3D Ausgabe war, und man die ganzen Bilder nur mit einer 3D Brille richtig sehen kann.
Dir 3D Brille war schon weg, aber die Zeitung hatte ich ja noch. Also habe ich ein bisschen drin gelesen und geblättert, während ich auf meinen Liebsten gewartet habe.
Dann stieß ich über einen Artikel der von der Loveparade berichtet und den Neuigkeiten. Ich hab ein bisschen gelesen und in der Hälfte blieb ich hängen. Da steht da doch tatsöchlich 'Laut Bild.de....' . Für einen Moment war ich mir unsicher, ob ich tatsächlich die Bile lese, blättere komplett zurück, merke das ich die Bild-Zeitung in der Hand habe und schüttel den Kopf. Anscheinend arbeiten die Bild-Zeitung und die Internetseite Bild.de so wenig zusammen, dass sie sich zitieren können.
Was ich davon halten soll? Wenn ein Klatschblatt, ein Klatschblatt zitiert, wo soll das denn noch hinführen?

wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Glück und Leid auf dem Pfad
wallpaper-1019588
Mein Israel – was ist in den letzten 50 Jahren aus dir geworden?
wallpaper-1019588
Polizeigroßeinsatz und ermittelnder Staatsschutz wegen Schweineschwarten…
wallpaper-1019588
Deutsche Bürgerinnen und Bürger sind wehrloses Freiwild