Ein Fremder am Strand: Starttermin bekannt + Visual

Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass der Boys Love Anime-Label Blue Lynx an einem Anime-Film zu Kanna Kiis Manga „Ein Fremder am Strand" (jap. Umibe no Étranger) arbeitet, wurde nun der konkrete Starttermin enthüllt. Zudem wurde ein neues Visual veröffentlicht.

Akiyo Ohashi wird bei Studio Hibari Regie führen und zugleich das Drehbuch und das Storyboard für den Film beisteuern. Mangaka Kii, die zuvor als Animatorin gearbeitet hat, beaufsichtigt das Projekt und steuert die Charakterdesigns bei. Der Streifen wird seine japanische Premiere am 11. September 2020 feiern.

Manga ist bei Tokyopop erhältlich

Der Einzelband „Ein Fremder am Strand" war Kiis Debütwerk als Mangaka und wurde in Japan 2013 in Shodenshas „On Blue"-Magazin veröffentlicht. Hierzulande ist der 208 Seiten starke Manga bei Tokyopop erhältlich. Dort erscheint auch die in Deutschland bisher drei Bände umfassende Sequel-Story „Ein Fremder im Frühlingswind".

Kanna Kiis Mangas bei Amazon.de:
Visual:
Ein Fremder am Strand: Starttermin bekannt + Visual
Handlung:

Lass dein Glück nicht ziehen!

Shun lebt auf Okinawa, ist Schriftsteller und vor einer komplizierten Beziehung geflüchtet. Eines Tages bemerkt er Mio, der noch zur Highschool geht. Er sitzt häufig gedankenverloren auf einer Bank nahe Shuns Haus und beobachtet das Meer ... Langsam nähern sich die beiden an, doch plötzlich muss Mio die Insel wieder verlassen. Drei Jahre später kehrt er zurück, um sich seinen Gefühlen für Shun zu stellen ...


wallpaper-1019588
LIDL - Kuljanka Paprikacreme scharf
wallpaper-1019588
Ein schwäbisches Dorf, nackt gesehen
wallpaper-1019588
Die schönsten Laufstrecken in München – meine Empfehlungen
wallpaper-1019588
Jujutsu Kaisen: Neues Visual veröffentlicht