Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)

Vergangenes Wochenende war perfekt für Lucky. So ein richtiges Whippet-Weekend eben:-)
Samstag machten wir uns auf dem Weg nach Wiener Neustadt um die Kumpels Aramis und Samu samt Elisabeth und Sven zu besuchen. Die Wiedersehensfreude war groß, obwohl das Begrüßungsritual schon kürzer ausfällt als z.B. noch vor einem Jahr. Ja, unsere Buben werden eben älter und sind sichtlich gereift:-) Lucky ist jetzt drei, Aramis vier und Samu fünf Jahre alt.
Nach dem fantastischem Essen von Elisabeth (Limettenhühnchen) ging es in ein tolles Auslaufgebiet und die drei Freunde gaben so richtig Gas. Ich habe leider keine Fotos von der wilden Jagd, da ich mich als Filmemacherin versuchte, ich werde demnächst versuchen, meine Videos auf youtube zu laden und dann kann ich sie auch hier auf unserem Blog zeigen. Nach einer Stunde Gerenne ohne Pause waren die Wüffis k.o. und es ging ab nach Hause, wo dann ordentlich gespeist (Pferd mit Kartoffeln) und dann neben Björn (dem Ofen) geruht wurde. Hier ein Gruppenfoto der Jungs:
Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)


Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)

Lucky dann am Abend traurig zu Hause:-(
Er vermisst seine Kumpels immer nach einem Besuch bei ihnen.

Doch am Sonntag gab es dann wieder Action und der Trennungsschmerz war schnell vergessen als er seinen Kumpel Darif und Prinzesschen Cayenne traf. Nici und ich fuhren nach Oberösterreich um ein Gelände für das CACIL Coursing im Juli 2012 zu besichtigen. Mit dabei natürlich Lucky und die Salukidelegation Cayenne und Darif. Da war natürlich Spaß wieder vorprogrammiert! Bei Besichtigung des Coursingfeldes ließen wir Lucky und Darif als Tester los und beide haben sehr genau die Wiese unter die Pfoten genommen und sie auf ihre Tauglichkeit als Coursinggelände intensiv geprüft. Nici hat alles fotografisch dokumentiert, Danke für die schönen Bilder:-)
Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)
Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)
Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)
Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)

Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)

Das Gelände von oben

Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)

Die linke Seite des Geländes

Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)

Noch eine Teilansicht von oben

Ein Flitzewochenende vom Feinsten und ein neues Coursinggelände:-)

Blick vom Gelände zur Verpflegungsstelle
und den Parkplätzen für unser Coursing im Juli 2012


Lucky und Darif sind nach ihren Testrunden zufrieden retour gekommen und meinten unisono, dass dieses Feld einfach perfekt für ein CACIL Coursing wäre. Damit war alles klar, die Hunde haben entschieden. Wir Menschen haben dann alles vereinbart und nach einem kleinen Waldspaziergang fuhren Nici und ich zufrieden nach Hause, wieder etwas erledigt und ein neues Feld aufgetan und die Hunde hatten großen Spass. Nur Cayenne war etwas missmutig, bei solchen Flitzereien kann sie leider nicht mitmachen, da sie den Jungs den Spaß verderben würde. Ja Cayenne, so eine Prinzessinensein hat auch seine Schattenseiten, wer zickig ist darf nicht mitlaufen:-)
Lucky war nach diesem tollen Wochenende rundum zufrieden mit sich und der Welt. Zwei Sprintertage hintereinander, das ist ja fast besser als Coursing - aber nur fast. Und zu diesem gehts ja schon bald in etwas mehr als zwei Wochen, Schweiz - wir kommen!

wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
beA - Aufgrund technischer Probleme sind die Suchergebnisse möglicherweise unvollständig
wallpaper-1019588
20 mal die Klus
wallpaper-1019588
Regierung baut mehr als 400 Sozialwohnungen auf den Balearen
wallpaper-1019588
Palma bekommt ersten integrativen und sensorischen Park