Ein Eisverkäufer auf der Suche nach der großen Liebe

Lolitas Gelato OiaMädels, heute mal ein Beitrag speziell für euch. Genauer gesagt für all die Leckermäulchen und Eisverliebten unter euch. Und welche Frau kann schon Süßem widerstehen? Also ich nicht, so oft ich es auch versuche. Und Eis geht sowieso immer. In unserem Urlaub auf Santorini haben wir die, laut TripAdvisor, beste Eisdiele der Insel besucht: Lolita’s Gelato in Oia. Neben köstlichen Eissorten haben wir dort aber noch etwas ganz anderes gefunden: den wohl süßesten Eisverkäufer der Welt. Apostolis Tsolakos produziert sein Eis in eigener Herstellung. Die Sorten reichen von Dark Chocolate und Pistacchio über Wild Berries, Coconut und Vanilla bis hin zu ausgefallenen Sorten wie Mojito Sorbet. Meine persönlichen Favoriten waren Coconut und Greek Viagra, Eis mit Joghurt-Honig-Nuss Geschmack. Soooo lecker! Neben seinem leckeren Eis sticht hier aber noch etwas anderes ins Auge. An der Tafel über der Theke steht groß geschrieben: I make good ice cream, marry me! Und an einer Metallbox klebt der Zettel: Tips and telephone numbers welcome. Auch steht im Geschäft an anderen Ecken: I am alone. Das Ganze kommt so unaufdringlich rüber und Apostolis macht so einen herzlichen und netten Eindruck, dass mein Herz vor lauter Mitgefühl fast überläuft. Was gibt es Schlimmeres, als sich einsam zu fühlen? Das Schönste ist es doch, alle tollen und auch nicht so tollen Erlebnisse mit einer Person teilen zu können, die man liebt und die einen ebenfalls liebt. Und ich finde es ganz beachtlich, dass Apostolis so offen dazu steht, dass er sich einsam fühlt. Zugeben wird dies ja niemand gerne. Jedenfalls hat schon mein kurzer Eindruck von ihm gereicht, um mir sicher zu sein, dass er es absolut verdient hat, endlich die Frau seines Lebens zu finden bzw. von ihr gefunden zu werden. […]


wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!
wallpaper-1019588
Raum optisch trennen – Teppiche und Möbel helfen dabei