Ein bisschen Folter für die USA – kein Recht auf Menschlichkeit

Eine kleine Auswahl der US Fotermethoden. Wir sind beeindruckt von den menschlichen und moralischen Qualitäten dieser Demokratie und sollten uns deren Prinzipien und Vorstellungen von Menschenrechten und Gerechtigkeit schnell zu eigen machen. USA, USA, USA.

CIA Fotermethoden Teil 1

Noch nicht genug? Hier Nachschlag. Liebe Mitmenschen. Ich weiß nicht, wie es euch geht. Aber für mich sind die USA Feinde der Menschlichkeit und damit Feinde aller Menschen. Ich traue keinen dieser Barbaren, die sich und ihre Kultur durch Hass gegenüber Andersseienden und durch ihre unermessliche Habgier und Rücksichtslosigkeit pervertierten.

Ich werde dieses Land niemals wieder in meinem Leben besuchen, genauso wenig wie ich den Iran oder Nordkorea besuchen würde.

Falls jetzt ein Schlaumeier sagt, dass ich mit diesem Artikel den Antiamerikanismus schüren würde und selber Hass fördere, dem sei gesagt, dass die Darstellung von Wahrheit und Realität nicht entschuldigt werden muss, sondern, dass dies eine Pflicht für einen Demokraten darstellt. Die USA sind für ihr Bild, das sie der Welt von sich vermitteln selbst verantwortlich.

viele Grüße von eurem René B. – humanicum

 


wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Miss Kobayashi’s Dragon Maid“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (274): Douglas Dare, Pish, Lanterns On The Lake
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Würstchenpfanne mit Kartoffeln und Kürbis