Ein Ara lernt von Griechenland

AraGriechenGerade werden wieder Transferleistungen für Griechenland beschlossen, die aber nicht so genannt werden dürfen. Die deutschen Abgeordneten wollen bei der verlogenen „Griechenlandrettung“ ohne den Weltwährungfonds (IWF) nicht mitmachen und dessen Chefin Christine Lagarde will ohne einen Schuldenschnitt für Griechenland nicht mitmachen.

Aus Schuldenschnitt wird Zahlungsaufschub

So einen Schuldenschnitt darf es aber nicht geben, denn dann wären die Transferleistungen ja Transferleistungen. Also kommt ein für Politiker typisches Konstrukt: Man streckt die griechischen Schulden auf den St.Nimmerleinstag (im konkreten Fall 32 Jahre), was einem Schuldenschnitt gleichkommt, aber nominell keiner ist.

Man sollte Politikern die so etwas anzetteln oder dabei mitmachen, kräftig was vors Maul hauen (in diesem Fall Frauen nicht ausgenommen) und dazu erläutern, das sei eine Denkhilfe, weil die Vibrationen des Schädels die Synapsen auf ihren Neuronen zu besonders schnellen Signaltransporten anregen…

Aus „beendet“ wird „verschoben“

Der Weltkonzern Google hat jetzt bei den Politikern abgeguckt: Von den Griechenland-Rettern in Deutschland hat Google jetzt gelernt, sein Projekt Ara, bei dem es um ein technisch und wirtschaftlich völlig unsinniges modulares Smartphone ging, auf dieselbe Weise verschwinden zu lassen wie deutsche Politiker die Insolvenz des Staates Griechenland.

Im Rahmen der Umstrukturierung des Google-Konzerns unter dem neuen Namen Alphabet verkündet Google jetzt über den Kurznachrichtendienst Twitter, dass das Projekt Ara „auf unbestimmte Zeit“ verschoben wird – was auch nur ein anderes Synonym für den St.Nimmerleinstag ist. So muss man den toten Vogel aber nicht tot nennen – vielleicht kann er ja auch als Zombie nochmal nützlich sein…


wallpaper-1019588
würzig, Entenkeulen und Graupen-Pilaw
wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Über 10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
NEWS: Alexa Feser geht im Mai 2020 wieder auf Tour
wallpaper-1019588
Videoüberwachung ist völlig sinnlos!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #29