Ein Albelli Fotobuch im Test

Für FM* das Fotobuch Magazin  ( www.fotobuchmagazin.de/albelli-fotobuch-test.html ) durfte auch ich das Albelli ( www.albelli.de ) Fotobuch testen, DANKE.
Ein Albelli Fotobuch im Test
Da es ein sehr langer Artikel ist, für alle "Lesefaulen" mein Fazit ausnahmsweise schon mal vorneweg ;) ...
  • Die Software könnte an manchen Stellen nochmal überarbeitet werden, ist aber im Großen und Ganzen gut durchdacht.
  • Die Druckqualität ist hochwertig, die Farben werden sehr gut wiedergegeben. Die Verarbeitung des Buches scheint gut zu sein, da fehlt mir noch der "Langzeittest".

DER TEST
Zunächst habe ich mir die Gestaltungssoftware kostenlos heruntergeladen, dies ging sehr schnell.
Die Installation war sehr einfach. Für alle die nicht über einen eigenen PC verfügen und deshalb nicht einfach etwas installieren können, gibt es auch die Möglichkeit das Fotobuch Online zu gestalten.
 
Die Gestaltungssoftware
Die Software ist sehr simpel aufgebaut. Nach der Auswahl der Art des Fotoproduktes, in meinem Fall Fotobücher, kann man zwischen verschiedenen Fotobuch Formaten auswählen.
Entschieden habe ich mich für
1 Fotobuch im Querformat Hardcover (quer M)
Größe 20 x 15cm
Ich habe meine Fotos manuell eingefügt und meinen Umschlag gestaltet.
Seite für Seite bearbeitet man sein Layout. Es gibt sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.
Von vorgegebenen Layouts bis zur komplett freien Gestaltung.
POSITIV:
Ein Albelli Fotobuch im Test
  • Das Zufügen und Einlesen der Fotos von meiner Festplatte verlief problemlos.
  • Zu schlechte Auflösung eines Bildes wird gleich nach dem Einfügen durch ein Warndreieck angezeigt.
  • Sehr einfach auch das Hinzufügen weiterer Seiten zu den 24 vorgegebenen, bzw. auch das Entfernen.
  • Wirklich positiv fand ich, dass man am unteren Rand immer die Kosten im Blick hat.

Ein paar NEGATIVE Dinge an der Software sind mir jedoch auch aufgefallen:
  • Obwohl mein Laptop ganz gut im Daten verarbeiten ist, hatte ich Schwierigkeiten meine Fotos von CD Backups einzulesen. Es dauerte sehr lange und leider musste ich nach jeder CD das Programm neustarten, da es einfach die neuen Bilder nicht anzeigen wollte.  
  • Man kann nicht einfach eine ganze Seite auswählen und im Buch verschieben, ich habe es zwar hinbekommen, aber nur durch markieren, kopieren und einfügen. Das finde ich sehr unkomfortabel.

Der UPLOAD
Der Upload des fertigen Buchlayouts ging sehr schnell.
Nach dem Hochladen wählte ich noch die Option Hochglanz für die Buchseiten aus.
Positiv hier, man kann das Buch gleich auch noch im Taschenformat bestellen, klasse z.B. bei Hochzeitsalben als kleinere Version für die stolze Schwiegermama.
Als Lieferzeit wurden 7 Tage angegeben, das wäre morgen, es kam sogar schon heute an.
Die Verpackung
Ein Albelli Fotobuch im TestVerpackt war das Buch in einem passenden Buchsendekarton und darin zusätzlich in einer Tüte, also sehr sicher.
Ein Albelli Fotobuch im Test
DAS BUCH
Ein Albelli Fotobuch im Test Die Druckfarben sind super, die einzelnen Seiten haben gute Qualität und auch der Einbanddruck sieht sehr gut aus. Selbst der Text und mein Logo sind gut abgedruckt.
Die Verklebung der Buchseiten sieht stabil aus, trotzdem erst mal sehen wie es auf lange Sicht zusammen hält.
Ein Albelli Fotobuch im Test 
nochmal Mein Fazit:
Die Software könnte an manchen Stellen nochmal überarbeitet werden, ist aber im Großen und Ganzen gut durchdacht.
Die Druckqualität ist hochwertig, die Farben werden sehr gut wiedergegeben. Die Verarbeitung des Buches scheint gut zu sein, da fehlt mir noch der "Langzeittest".
Software
3 von 5 Sternen
***
Buch
4 von 5 Sternen
****

* ** *** **** ***** + °

nicht zu empfehlen verbesserungs-
bedürftig gut, aber nichts für mich super und empfehlenswert TOP Produkt / Leistung besser gehts nicht


wallpaper-1019588
Manga Review: Arte [Band 1]
wallpaper-1019588
Google Pixel 4 Smartphone jetzt preiswerter erhältlich
wallpaper-1019588
Trainingsanzug: Test & Vergleich (07/2020) der besten Trainingsanzüge
wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen