Ein Abend im “La Rucola”

Was denkt man wenn von einem Carpaccio mit Mango die Rede ist? Ich denke erst mal an rohes Rindfleisch, dünn und zart. Das Carpaccio mit Mango im Stuttgarter Lokal “La Rucola” bestand jedenfalls nicht aus Fleisch. Und reife Mangos haben einen ganz eigenen Geschmack – davon war hier aber nicht die Spur zu entdecken. Schade eigentlich.

Weiter gings mit einem der Hauptgerichte des Tages: Riesen-Tortelloni mit Walnusscreme. Wer also sich Tortellonis vorstellt, die mit Walnüssen gefüllt sind, hat sich schon wieder geirrt: Walnusscreme war das “Sößle” zwischen den Teigwaren. Die waren mit reichlich Lachs-Fisch-Ricotta-Füllung ausgestattet und ausgezeichnet im Geschmack. (Gut dass ich mit Fisch kein Problem habe). Sogar der Hauch Muskat obendrauf hat voll überzeugt.

Ein Abend im “La Rucola”     Ein Abend im “La Rucola”

Gebackene Banane oder Panna cotta lautete die Auswahl für das Dessert. Also die Sahnecreme bestellt. Sie war erfreulich sparsam gezuckert. Aber auch auffällig weiß statt “cremefarben”… Bei der roten Soße haben wir noch überlegt, ob es Himbeer oder Erdbeer ist. Wegen der kleinen Kernchen haben uns dann auf Himbeer geeinigt.

Ein Abend im “La Rucola”     Ein Abend im “La Rucola”


wallpaper-1019588
10 Jahre Chilihead77
wallpaper-1019588
Schweinelende oder Iberico Solomillo mit Blumenkohl
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Some Sprouts gehen auf „IMMT“-Spring Tour
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
beautypress News Box - Dezember 2019
wallpaper-1019588
Ausgelöscht
wallpaper-1019588
Foto: Lichterkette im Garten
wallpaper-1019588
“Die Reste frieren wir ein – Weihnachten mit Renate Bergmann”