Eilmeldung: Mein TV-Tipp für Dich – heute!

Wunderschön! Türkische Ägäis – Die Halbinsel Bodrum

WDR Fernsehen, HEUTE, Sonntag, 21. Juni 2015, 20.15 – 21.45 Uhr

Guten Morgen, Ihr lieben ALLE,

vor wenigen Tagen erhielt ich von Petra Berthold von Leitwolf Consulting folgende Email aus Köln, die ich allen Türkei-Liebhabern und Bodrum-Fans auf keinen Fall vorenthalten möchte:

Hallo, Frau Bartels,

ich habe gesehen, dass Sie am 19. April auf Ihrem Blog Allaroundturkey über die Dreharbeiten zum WDR-Reisemagazin „Wunderschön! Türkische Ägäis: Die Halbinsel Bodrum“ geschrieben hatten. Am Sonntag, 21. Juni 2015, wird die Folge ausgestrahlt. Moderatorin Tamina Kallert lässt sich von der jungen “Couchsurferin” Semra Gül Tipps für Individualreisende geben: schöne, einsame Strände, Hotspots für Partygänger, das Museum des exzentrischen Sängers Zeki Müren und das idyllische Städtchen Kapikiri am Bafa-See. Am Sonntag, 28. Juni 2015, wird die Sendung um 14.15 Uhr wiederholt und bleibt dann ein Jahr im Netz. Vielleicht möchten Sie die Leser Ihrer Website Allaroundturkey informieren und/oder in den sozialen Netzwerken noch einmal auf die Sendung hinweisen? Schöne Grüße, Petra Berthold

Aber gerne doch, liebe Petra Berthold. Und: wow!!!! Mein Blog erreicht Sie, liebe Frau Berthold in Köln und den WDR. Wie schön ist das denn?

Aber nun zu den weiteren Fakten, liebe Allaroundturkey-LeserInnen, denn schliesslich solltet Ihr auf keinen Fall heute Abend das wunderbare WDR-Reisemagazin Wunderschön! mit Tamina Ballert verpassen. Und falls Du jetzt keine Zeit mehr hast, weiterzulesen, weil das Frühstück und der Kaffee wartet, die Sonntagszeitung gelesen werden will oder die Kinder drängeln, damit Du jetzt mit ihnen picknicken oder schwimmen gehst, hier ein Trailer, damit Du weisst, warum Du heute Abend auf die Programmtaste WDR und Wunderschön! um 20.15 schalten solltest:

Bitte anklicken: Wunderschön! Türkische Ägäis – Die Halbinsel Bodrum

Hinweis: Der Link sollte heute um 10 Uhr freigeschaltet sein, doch bedauerlicherweise funktioniert er jetzt um 10.44 Uhr immer noch nicht. Dennoch könnt Ihr Euch den Trailer ansehen. Einfach googlen: WDR Wunderschön! Die Halbinsel Bodrum. So klappt das mit dem reinschauen auf jeden Fall. Sorry…

Du hast noch Zeit zum Lesen? Na dann..

Ein Zimmer mit Balkon und Aussicht auf die Altstadt von Bodrum ist das „Zuhause auf Zeit“, das sich Tamina Kallert ein paar Tage mit Semra Gül teilt. Die junge Türkin ist „Couchsurferin“ aus Überzeugung und verleiht nicht nur ihr Sofa; sie hat auch Tipps für Individualreisende: schöne, einsame Strände, Hotspots für Partygänger, das Museum des exzentrischen Sängers Zeki Müren und das idyllische Städtchen Kapikiri am Bafa-See. Tamina Kallert bewundert historische Wracks im Museum für Unterwasserarchäologie, das im Kastell St. Peter untergebracht ist, und sieht sich die Überreste des antiken Mausoleums an, das in der Antike zu den Sieben Weltwundern zählte. Mit der Köchin und Gastronomin Asli Mutu entdeckt sie die lebendige Welt der Basare und Wochenmärkte.

Bodrum Stadt – Zwischen Partymeile und Kreuzritterburg

Bodrum gilt als das St. Tropez der Türkei. Hier treffen sich Feierwillige, Reiche und Prominente aus der ganzen Welt. Tamina Kallert sieht sich auf der Partymeile um und erholt sich in einem traditionellen Hamam. Sie bummelt mit Wörterbuch und digitalem Stadtplan durch die Altstadt, zum Hafen und zur Kreuzritterburg aus dem 15. Jahrhundert. Semra Gül zeigt ihr Fischrestaurants und die legendäre Haseninsel vor der Bucht.

Ausflug auf die griechische Insel Kos

Nur dreieinhalb Kilometer vor der türkischen Küste liegt die griechische Insel Kos. Vor 62 Jahren wurde Emin Anda hier geboren. Als Jugendlicher kam er nach Bodrum, wo er als Andenkenverkäufer arbeitete. Zusammen mit Tamina Kallert fährt er in seine ehemalige Heimat und zeigt ihr sein Geburtshaus im Fährhafen der Insel. Sie begegnen alten Freunden und sprechen über das oft schwierige Verhältnis von Türken und Griechen.

Mit dem Segelboot auf die Blaue Reise

Die „Blaue Reise“ gehört zu den beliebtesten Urlaubsformen an der türkischen Südküste: Komfortable Motorsegler, Gulet genannt, ankern in paradiesischen Buchten, fahren zu kleinen Fischerdörfern und antiken Stätten, die nur selten über Land zu erreichen sind. Und auf dem Meeresboden vor Bodrum gibt es nicht nur Muscheln, sondern auch einige der faszinierendsten Wracks des Mittelmeerraums.

Mein Geheim-Tipp für Dich!

Was immer Du über Bodrum und seine Umgebung erfahren möchtest, um Deine Reise zu einem unvergesslichen Urlaub werden zu lassen: Frag mich. Ich helfe Dir gern und das ganz auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten.

[contact-form-7]

Du möchtest mich treffen? Na dann am besten heute Abend um 20.15 Uhr vor der Matschscheibe mit dem richtigen Programm WDR, dem Reisemagazin Wunderschön! und wunderschön, ja wunderschön ist Bodrum!
Jacqueline Jane


wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Alte Ansichtskarten
wallpaper-1019588
Spruch geburtstagswunsche 55
wallpaper-1019588
Valentinstag geschenke manner geschenke
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche frech witzig
wallpaper-1019588
Ich wunsche dir viel